SPECIAL: Neue ALG Waveguide-Technologie in allen PSI Audio Studiomonitoren

Waveguide-Speaker finden vorwiegend in professionellen Monitor-Lautsprechern Einsatz und sollen für eine besonders authentische Klangreproduktion sorgen. Die meisten Zwei- und Drei-Wege-Studiomonitore nutzen Waveguides. Dabei handelt es sich in der Regel um sehr kurze Hornhochtöner mit einer besonderen Form des Gehäuses, die einen erheblichen Einfluss auf die Klangperformance hat. PSI Audio hat zu diesem Zweck mit dem ALG Waveguide ein spezielles Format entwickelt, um einen besonders gleichmäßigen Klang über das gesamte Spektrum und einen sehr breiten Sweet Spot zu realisieren.

PSI Audio A14-M Vorder- und Rückseite

PSI Audio A-25M mit ALG Waveguide

Jedes Detail eines Lautsprechers muss sauber abgestimmt sein, darüber sind wir uns natürlich alle einig. Zusammen mit den anderen firmeneigenen Technologien von PSI Audio (CPR, AOI) möchten die Schweizer maximale Präzision und Balance bieten. Die besondere Form des PSI Audio Waveguides liegt auf Anpassung der akustischen Last zwischen Treibermembran und Luft. Prinzipiell wirkt die Horn-Bauform grundsätzlich der natürlichen Veränderung des Abstrahlverhaltens im Frequenzverlauf entgegen. Da ein Treiber keine ideale Punktschallquelle ist, sondern abhängig von der Membran eine bestimmte Oberfläche hat, heben sich die von den Membranseiten abgestrahlten Frequenzen je nach Hörwinkel gegenseitig auf (bei kleinerer Wellenlänge des abgestrahlten Schalls im Vergleich zum Durchmesser der Membran). Kürzere Wellenlängen werden von einem Treiber so fokussierter abgestrahlt, was eine Veränderung des Abstrahlverhaltens zur Folge hat. Tiefe Frequenzen werden nahezu ungerichtet abgestrahlt, höhere Strahlen konzentrierter nach vorne. Dies betrifft in einem Mehrwege-Lautsprecher alle Treiber, was besonders bei den Trennfrequenzen zu Problemen führt. Während der Tieftöner einen Frequenzbereich fokussiert abgibt, arbeitet der kleinere Hochtöner ungerichtet. Der Waveguide sorgt für ein stärker gerichtetes Verhalten in den tieferen Frequenzen, die höheren sollen unverändert bleiben. Das gesamte Abstrahlmuster wird also gleichförmiger und der Übergang von Tief- zum Hochtonbereich wird weicher.

A14-M in Schwarz

Die PSI Audio Acoustic Load Guide Technologie optimiert die Übersetzung von Membranbewegungen in Luftdruck, erhöht die Effizienz und ermöglicht hohen Schalldruck bei kleinstmöglichen Verzerrungen. Die Kombination aus verbessertem Abstrahlverhalten und der besseren Ankopplung zu den anderen Treibern wird ein klares und transparentes Klangbild erzeugt. Auch seitlich abgestrahlte Schallwellen verteilen sich gleichmäßiger über das Spektrum, was sich wiederum in gleichmäßigeren Raumreflexionen widerspiegelt.

Jeder PSI Audio Lautsprecher wird in der Schweiz von Hand gefertigt, der neue ALG Waveguide kommt in allen Monitorlautsprechern im Portfolio zum Einsatz.

Special: Philipp Kind
Bilder: PSI Audio
Datum: 13.04.2020

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK