SPECIAL: KEF präsentiert neuen Hightech-Einbaulautsprecher Ci250RRM-THX und Einbau-Subwoofer Ci250RRb-THX

Einbaulautsprecher erfreuen sich auch in Deutschland stetig wachsender Beliebtheit - das gilt natürlich auch für andere Länder. Daher hat KEF beschlossen, das umfassende Angebot an Einbaulautsprechern um zwei technisch besonders interessante neue Modelle zu  erweitern: den extrem leistungsfähigen Drei-Wege-Koaxiallautsprecher Ci250RRM-THX und den äußerst kraftvollen Einbau- Subwoofer Ci250RRb-THX. Als Teil der KEF Extreme Home Theatre-Produktreihe liefern beide Modelle echte Kinoklangqualität in Form erstklassiger Dynamik und enormem Realismus in großen Heimkinos sowie Wohnzimmern und sind damit eine ausgezeichnete Wahl für erfahrene und außergewöhnlich anspruchsvolle Musik- und Filmliebhaber.

Extrem leistungsfähiger Einbaulautsprecher

Der Ci250RRM-THX ist ein revolutionärer Einbaulautsprecher in der KEF Extreme Home Theatre-Reihe und das erste Drei-Wege-Koaxiallautsprechermodell von KEF mit innovativen Technologien, bei dem das KEF-Entwicklungsteam in Maidstone, Großbritannien, zahlreiche Neuerungen beigesteuert hat. 

Querschnitt - im THX-zertifizierten Lautsprecher steckt jede Menge exklusive Technologie von KEF

Die zum Patent angemeldete Technologie 'Cavity Radiation Control' hat die Probleme im Mitteltonbereich gelöst, die bei typischen Drei-Wege-Koaxiallautsprechern auftreten. Der akustisch besonders offene Mitteltonbereich mit akustisch absorbierendem Schaumstoffdesign reduziert Verzerrungen sehr deutlich, und zwar bis zu 30 dB, was einer Reduzierung des Schalldrucks von 99,9 % entspricht. Aufgrund der Cavity Radiation Control ist der Ci250RRM-THX laut Hersteller in der Lage, den bisher höchsten akustischen Realitätsgrad im Mitteltonbereich aller Einbaulautsprecher auf dem Markt zu erzielen.

Schicker Grill oben, pralles Technikpaket unten

Anzeige

Ebenfalls eine Innovation ist die Implementierung der 'Low Diffraction LF Aperture' in Ci250RRM-THX. Bei dieser Technologie handelt es sich um ein sorgfältig profiliertes, geglättetes Gehäusedesign, speziell für die Uni-Q-Koaxial-Treiberanordnung, mit einem äußeren, akustisch absorbierenden Schaumstoffring, der Resonanzen und Beugung reduziert. Das Ergebnis ist eine außergewöhnliche Wiedergabe im Mittel- und Hochtonbereich bei gleichzeitiger Beibehaltung einer nachdrücklichen Basswiedergabe.

Rückseite

Front

Der Ci250RRM-THX ist auch der erste KEF-Einbaullautsprecher mit Metamaterial- Absorptionstechnologie (MAT). Hinter MAT verbirgt sich eine enorm komplexe, labyrinthartige Struktur, die 99 % des nicht erwünschten, störenden Schalls von der Rückseite des Hochtöners absorbiert. Das hat eine hörbare klarere, detailreichere Präsentation des Hochtonbereichs zur Folge. Darüber hinaus ist die 100-mm-Uni- Q-Treiberanordnung im Ci250RRM-THX die neueste 12. Generation, die viele der Technologien des neuesten KEF Blade Meta/Blade Two Meta-Lautsprechers und des kürzlich eingeführten LS60 Wireless-High-Fidelity-Lautsprechersystems gemeinsam hat.

Für jede Aufgabe gewappnet

Dank eines impulstreuen 250-mm-Tieftöners erzeugt der Ci250RRM-THX tiefe, raumfüllende Bässe mit enormer Präzision. Als THX®-zertifizierter Ultra-Einbaulautsprecher wurde der Ci250RRM-THX zur Serienreife gebracht, um auch in großen Räumen und Heimkinos ein intensives, einhüllendes Klangerlebnis zu garantieren.

Anzeige


Weiter auf: Nächste Seite

Seiten: 1 2

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK