High End 2019: Piega präsentiert drei aktive Wireless-Lautsprecher und Piega Connect-Hub aus der "Premium Wireless Serie"

Auch Piega ist mit Wireless-Sound auf der High End aktiv, die Vorzüge laut des Schweizer Herstellers sind die Piega-typische Premium-Klangqualität, das einfache Setup, das zeitlose Design der Lautsprecher in edlem, solidem Aluminium, die integrierte Bluetooth-Schnittstelle inklusive Qualcomm aptX und die Kompatibilität mit bestehenden Multiroom-Systemen. Die kabellosen Piega-Lautsprecher sind handgefertigt in der Schweiz. 

Premium Wireless 701, 501, 301 (von links nach rechts)

Die Premium Wireless 701 ist eine sehr elegante, schmale Standbox aus Aluminium, die mit einem von Piega selbst gefertigten Bändchen-Hochtöner ausgestattet ist. Zwei 14 cm Tiefmitteltöner und 200W Verstärkerleistung sind weitere Merkmale. Preispunkt pro Stück: Je nach Variante ab 2.999 EUR. 

Die Piega Premium Wireless 501 ist noch kompakter und noch schmaler im Auftritt - nur 16cm breit, die beiden Tiefmitteltöner messen jeweils 12cm. Im Hochtonbereich kommt auch hier ein Bändchen zum Einsatz, aber anderer Spezifikation. Der Verstärker bringt es auf 180W, die Stückpreise beginnen bei 2.249 EUR. 

Premium Wireless 301

Oberfläche

Als Regallautsprecher fungiert die Piega Premium Wireless 301 (je nach Ausführung ab 1.249 EUR/Stück). Hier gibt es 100W Verstärkerleistung, einen 14cm Tiefmitteltöner und das Bändchen aus der 501 für den Hochtonbereich. Alle drei Lautsprecher sind vollaktiv und kabellos ansteuerbar. 

Piega Connect

Ansicht von oben

Anzeige

Der kompakte Piega Connect Hub bietet einen Cincheingang, einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang, einen Cinch Ausgang (analog), und Bluetooth (mit aptX). Die Wireless-Datenübertragung läuft mit bis zu 96kHz/24-Bit ab. Der Preis des Piega Connect liegt bei 499 EUR. 

Die Installation soll laut Piega extrem einfach sein: Erst muss eine Audio-Quelle an den Hub angeschlossen sein, ist diese Voraussetzung gegeben, wählt man noch eine Frequenz für die Signalübertragung auf drahtlosem Wege aus. Hier stehen drei vorgegebene Frequenzen zur Verfügung. 

Bei jedem Lautsprecher aus der Piega Premium Wireless-Serie kann man a) den Stereokanal zuordnen und b) abhängig vom Aufstellungsort zwischen den drei Betriebsarten "Ecke", "Wandnah" oder aber "neutral" wählen. 

Special und Fotos: Carsten Rampacher
Redaktion: Philipp Kind
Datum: 10. Mai 2019

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK