INFO: Alle Top-AV-Neuheiten auf der Home Cinema Trends 2013

Am Samstag, 12. Oktober, und am Sonntag, 13. Oktober, ist es wieder einmal so weit: Von 11 bis 20 Uhr – sehr praxisorientierte Öffnungszeiten – öffnet die Home Cinema Trends 2013 ihre Pforten. Wie üblich findet die größte Spezialmesse Deutschlands für Beamer, Flachbildfernseher, Surround und HiFi in der zentral gelegenen Stadthalle Kassel statt – und wie immer wird auch 2013 der Eintritt kostenlos sein.

Zu sehen gibt es in kompakter, übersichtlicher und informativer Form viele IFA-Neuheiten und aktuelle Produkt-Highlights.

Alle 4k-Fernseher der namhaften Hersteller Samsung, Sony, LG und Toshiba bis hoch auf 84 Zoll kann man in Kassel bewundern – Bilder mit der vierfachen Pixelanzahl im Vergleich zu FullHD sorgen für Glanz in der Standthalle.

So ist zum Beispiel der Sony KDL-65X9005 mit dabei, der mit enorm hochwertigem Upscaling auch FullHD Material zu 4k-Brillanz verhilft. Der hochmoderne Flachbildschirm begeistert mit sattem Schwarz, lebendigen Farben und der Triluminos-Technologie für die Darstellung eines erweiterten Farbraums mit enormer Farbdynamik.

Die Samsung F9090-UHD (4k) Serie findet genauso ihren Weg in die hessische Metropole. Mit elegantem Design, kraftvoller Prozessor-Power und intuitivem Bedienkonzept ist es ein Leichtes, jede Quelle in hochauflösendem Glanz erstrahlen zu lassen. Gerade erst hat Samsung die UVPs gesenkt – Ihre Gelegenheit, gleich mit Höchstauflösung in den Herbst zu starten?

LG ist so etwas wie 4k-Pionier, schon 2012 war ein großer 84 Zöller im Programm – und diesen gibt es, mit neuester Software, immer noch. Hinzu kommen mit der LA9700er-Serie und den LA9650-Modellen, jeweils in 55 und 65 Zoll, weitere Modelle. Die 9700er Serie beeindruckt nicht mir mit UHD-Auflösung, sondern auch mit der präzisen Ansteuerung des Backlights für ausgezeichnetes Schwarz und überragenden Detailkontrast.

Toshiba serviert UHD von 58 bis 84 Zoll – die M9-Serie hält mit dem 58-Zoll-Modell für 2.999 EUR aber auch einen echten Preisbrecher bereit. 4k zum Preis eines Oberklasse-FullHD-TVs – wer kann da widerstehen? Hochwertiges Picture-Processing wird dank der Cevo 4k Engine möglich.

Es geht auch noch größer – ein „Hallo“ aus Kassel an die Beamer-Freude dieser Welt. Sie bekommen alle großen Neuheiten zu sehen.

Zu nennen wären beispielsweise die brandneuen JVC-Beamer DLA-X900R, DLA-X700R und DLA-X500R. JVC-Profi Peter Hess weiht die interessierten Messebesucher in die visuellen Geheimnisse der Projektoren-Elite ein – die hervorragenden, bislang nie dagewesenen Kontrast- und Helligkeitswerte sichern auch auf der richtig großen Leinwand größten Filmgenuss. Die Vorführung mit Infitec Spektralfilter-Brillensystem für perfekten 3D Genuss wird alle Besucher in ihren Bann ziehen. Neue Technologien sorgen für FullHD- und 4k (UHD) Projektion in herausragender Qualität. Besonderes Augenmerk legt JVC dabei auf die „Clear Motion Drive 3“ Funktion (CMD). Die CMD arbeitet mit neuem LSI und Algorithmus, der bei 4k-, 2k/2D- und 2k/3D–Projektionen gleichermaßen effektiv ist – die gut sichtbare Folge:  Dynamische, lebendige Bewegtbilder frei von Artefakten.  Kennzeichen ist auch „e-shift 3“, dadurch wird eine optimale Projektion von 2D-HD-Material in 4k-Auflösung ermöglicht. Beim Scalingprozess von e-shift 3 werden jeweils horizontale und vertikale Auflösung des 2D-Bildmaterials verdoppelt. Die Folge: 3840 x2160 Pixel Darstellung.  Für perfekte Bildgüte bis ins Detail sorgt der neue Multiple Pixel Control-Prozessor (MPC) mit seinem 8-Band-Korrekturfilter. 4 Presets plus Automatikbetrieb sind vorhanden – der User hat die Wahl. Wer weiß, vielleicht verliebt sich der ein oder andere anspruchsvolle Bildliebhaber gleich auf der HCT 2013 in einen der neuen Beamer.

Der Sony VPL-VW1000ES bereichert ebenfalls die Kasseler Messe mit seinem 4k (UHD) Bild. Der Hightech-Beamer brilliert mit enormem dynamischem Kontrast, den die nativen 4k-SXRD-Panels bereit stellen. Sattes Schwarz und toller Detailkontrast – das erwartet die Besucher der Stadhalle bei Sonys Beamer-Präsentation. Dazu gesellt sich eine hervorragende Bildhelligkeit von 2000 Lumen. Der 4k-Upscaler „Reality Creation“ sorgt dafür, dass auch FullHD-Content wie Blu-rays in erstklassiger Qualität auf 5k hochskaliert werden. Das für 4k-Bilder optimierte Objektiv mit ARC (All-Range Crisp Focus) ist ebenfalls für bestmögliche Bildqualität verantwortlich. In der Highend-AV-Kette, in der der VPL-VW1000ES die visuelle Krönung ist, arbeiten auch aus akustischer Sicht absolute Könner ihres Fachs.

Die Spitzen-Box Aurum Titan VIII wird vom dieses Jahr neu eingeführten Base Titan Centerlautsprecher in ihrem Bestreben nach bestmöglichem Sound unterstützt.  Der gigantische Center wiegt satte 48 kg und brilliert mit 300 Watt Nenn- und 500 Watt Musikbelastbarkeit. Wie auch die Titan VIII weist auch der edelst verarbeitete Center einen Bändchenhochtöner für klare, lebendige und detailreiche Hochtonwiedergabe auf.

Surround-Freunde können sich auf alle Mehrkanal-Highlights von Denon und Yamaha freuen. Besonders der erstklassige Denon AVR-X4000 wird für Aufsehen sorgen. Zwar ist er schon eine Weile auf dem Markt, für bescheidene 1.399 EUR aber bekommt der Kunde hier harmonischen Klang und exzellente Ausstattung geboten.

Yamaha läuft mit der technisch hochgerüsteten AVENTAGE-Flotte in Kassel auf. Deren „Leader“ ist natürlich die neue Vor-/Endstufenkombination CX-A5000 und MX-A5000. Die Vorstufe CX-A5000 garantiert komplette 11.2 Signalverarbeitung und eine besonders klangstarke DSP-Sektion mit 33 Programmen. Dazu passend – die 11-Kanal-Endstufe MX-A5000 mit riesigem Ringkerntrafo für beste Stromlieferfähigkeit unter allen Bedienungen.

Für HiFi-Liebhaber lohnt sich der Gang in die Kasseler Stadthalle ebenfalls, denn aus dem Hause Aurum ist dort auch die Vulkan VIII R am Start – ganz neu als „R“ Version mit dem Bändchenhochtöner aus der Titan VIII!. Der Premium-Schallwandler ist für seine überragende akustische Performance sogar recht zierlich geraten. ALTIMA Membranen für den Mittel- und Tieftonbereich garantieren höchste Impulstreue und enorme Belastbarkeit.

Weitere Messe-Höhepunkte sind ein großer Auftritt der Sound-Experten von Bose mit allen Neuheiten, die Elac 400er Lautsprecherserie, die Epson-Beamer EH-TW9200 und EH-TW7200 und viele weitere Produkte z.B. von Sonos, Wharfedale, Oppo und Sharp.

Wer auf der Messe sein Traumgerät sieht, muss übrigens nicht lange auf eine Okkasion warten, denn gleich in der Stadthalle können Ausstellungsstücke günstig erworben werden. Ab 18 Uhr am Sonntag können die Schätze dann abgeholt werden.

Wir von areadvd werden am Samstag in Kassel ebenfalls vor Ort sein und schnellstmöglich einen Messebericht online stellen. Und nun – gute Fahrt nach Kassel und viel Spaß! Vielleicht sieht man sich ja kommenden Samstag.

Text: Carsten Rampacher
Datum: 08. Oktober 2013




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK