XXL-TEST: Nubert nuZeo 4 - exzellent verarbeitete Aktivlautsprecher mit hervorragendem Klang

Inbetriebnahme, App und Handhabung im Alltag

Nicht ganz so einfach wie bei manchem Konkurrenten gestaltet sich die Inbetriebnahme. Oft kennt man es, dass man zwei aktive Lautsprecher mit Wireless-Verbindung untereinander kauft und diese sich automatisch miteinander verbinden, oder aber es wird ein "Pairing" Taste gedrückt, mit der sich die Verbindung schnell herstellen lässt. Eine solche Pairing-Taste findet sich zwar auch hinten bei der nuZeo 4, aber der Weg, die beiden nuZeo 4 vollständig betriebsfertig zu machen, lief bei uns im Testbetrieb über die X-Remote App.

In der App tauchen bei erfolgter Verbindung zwei nuZeo-Lautsprecher mit kryptischen Bezeichnungen auf - einer dient zukünftig als Master, der andere als Slave. Oben rechts in der App aufs Haus-Symbol (blau) drücken, und die beiden Boxen werden angezeigt. Durch Bestätigen von "Back" kommen wir zurück auf den Startbildschirm. 

Nubert Nucontrol X App 19

Master oder Slave?

Der Lautsprecher, der als Master Verwendung finden soll, wird zuerst konfiguriert. Innerhalb der X-Remote App geht man hier zunächst ins Hauptmenü, das links oben in der Ecke, und dort wiederum links vom Nubert-Schriftzug zu finden ist, hervorgehoben durch die drei horizontalen Striche. Im nun angezeigten Menü (Gain, Input, Sound, Setup, Channel Configuration, Room Calibration enabled, Room Calkibration, Advanced) geht man auf "Setup". Hier finden sich die Wahlmöglichkeiten: Single, Pair, WLS Master, WLS Slave. Hier wählen wir WLS Master aus. Anschließend wechseln wir zum zweiten Lautsprecher und definieren diesen auf die identische Weise als "WLS Slave". Nun werden den beiden nuZeo die passenden Kanäle zugewiesen.

Nubert Nucontrol X App 20

Channel Configuration

Anzeige

Diese wird, wioderum im gleichen Menü, in dem auch das Setup zu finden war, unter dem Punkt "Channel Configuration" abgehandelt. Ganz so flott und easy wie jetzt hier beschrieben klappte es in der Praxis nicht, aber nach einigen Versuchen liefen beide nuZeos. Insgesamt sehen wir hier aber Verbesserungspotential, ebenso sollte den nuZeo eine Fernbedienung beliegen, dass man auch ohne die App die Lautstärke bequem regeln kann - auf der Front der eleganten Boxen ist leider auch keine Pegelregelung untergebracht. 

Konfigurieren wir so, kann man die X-Room Calibration später nur über den Master-Lautsprecher laufen lassen. Der Slave schweigt. Dieses Problem kann man aber lösen, indem man, anstatt als Paar, man beide Lautsprecher beim Start des Einrichtungsvorgangs jeweils als "Single" konfiguriert und jeden der beiden nuZeo dann mittels der X-Remote App und der X-Room Calibration einmisst. Ist dies geschehen, kann man die beiden NuZeos dann als Master + Slave und mit dem jeweils passenden Kanal konfigurieren. 

Wenden wir uns nun der X-Remote App genauer zu. 

Nubert Nucontrol X App 13

Haupt-Bildschirm

Auf dem Haupt-Bildschirm befindet sich, gekennzeichnet durch einen Kreis, die Lautstärkeregelung. So mehr Teile des Kreises gelb leuchten, umso lauter wird es. Über dem Kreis untergebracht sind die drei virtuellen Buttons für Standby/On, Sound und Input. Unter dem Kreis sind die drei frei nutzbaren Presets P1, P2 und P3. 

Drücken wir den Button "Sound", erscheint das folgende Menü:

Nubert Nucontrol X App 14

Sound-Menü

Nubert Nucontrol X App 16

Loudness-Schaltung

Nubert Nucontrol X App 15

EQ

Anzeige

  • Mid/Hi (Einstellbarer Mitten-/Hochtonregler)
  • Bass (Einstellbarer Bassregler)
  • Balance (Einstellbarer Balanceregler)
  • Loudness (On/Off)
  • 5-Band-EQ (16 kHz, 3,5 kHz, 1 kHz, 240 Hz, 60 Hz)

Drücken wir den Button "Input", tauchen die folgenden Eingänge auf:

Nubert Nucontrol X App 1

Eingangs-Menü

  • AUX
  • XLR
  • AES
  • Coax1
  • Coax2

Hier wählt man den Eingang, an dem sich der gewünschte Zuspieler befindet, aus.

Weiter geht es mit dem Button oben rechts, der mit einem blauen Haus gekennzeichnet ist. Drückt man diesen, bekommt man eine Übersicht über die aktuell aktiven nuZeo Lautsprecher. 

Anzeige

Drückt man die virtuelle "Liste" oben links neben dem Nubert-Logo, taucht das folgende Menü auf:

  • Gain (regelbarer Gain-Regler)
  • Input (die schon beschriebene Eingangswahl)
  • Sound (das bereits beschriebene Sound-Menü)
  • Setup (Single, Pair, WLS Master, WLS Slave - das "WLS" steht für "Wireless")
  • Channel Configuration (Festlegung, welcher Lautsprecher für welchen Kanal genutzt werden soll)
  • Room Calibration: Hat man eine Raumkalibrierung des Bassbereichs mittels der X-Room Calibration durchgeführt, kann man sie hier aktivieren oder deaktivieren.
  • Room Calibration: Hier wird die Y-Room Calibration durchgeführt, mit Messung, Analyse und Optimierung. Man kann sich den Vorher-Nachher-Vergleich direkt in  der App durch jeweiliges Drücken nur eines virtuellen Buttons vorführen lassen. Unserer Meinung nach bringt die X-Room Calibration deutlich mehr Klarheit in den Bassbereich, der Bass wirkt satt und fundiert sowie präzise. Gerade in akustisch eher lebendigen Räumen sehr wertvoll.

Nubert Nucontrol X App 18

Advanced-Menü

  • Advanced: System-HP (einstellbar in 1 Hz-Steps), Preset 1 bis 3, Display-Dimmer (da die nuZeo kein Display hat, geht es hier ums leuchtende "nu" Logo vorne), Auto Power On/Off, Password, Default, Device Information

Hier die Screenshots zur X-Room Calibration:

Nubert Nucontrol X App 4

Kurze Einführung in Deutsch

Nubert Nucontrol X App 5

Eine Minute dauert die Einmessung pro Box - und es kann laut werden

Nubert Nucontrol X App 6

Es wird gemessen

Nubert Nucontrol X App 7

Nun folgt die Analyse

Nubert Nucontrol X App 8

Analyse beendet. Nun wird kalibriert - im Sinne eines besseren Klangs

Nubert Nucontrol X App 9

Der Kalkulationsprozess läuft

Nubert Nucontrol X App 10

Die Kalibrierung (grüne Kurve)

Nubert Nucontrol X App 11

Nun wird die errechnete Kurve übertragen

Nubert Nucontrol X App 12

Verwenden oder nicht?

Insgesamt bietet die Nubert X Remote App einen beachtlichen Funktionsumfang. Allerdings sollte man unserer Meinung nach konsequent alles in deutscher Sprache verfügbar machen. 

Anzeige
Weiter auf: Vorherige Seite Nächste Seite

Seiten: 1 2 3

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK