XXL-SPECIAL: Panasonic präsentiert neue OLED-Flaggschiffe im Rahmen der CES 2024

Panasonic 65z95a 1

Es hat schon Tradition: Panasonic kündigt auf der CES in Las Vegas zwei neue Spitzen-OLED-TV Serien für 2024 an, und zwar den Z95A (65" und 55") und den Z93A (77"). Dank integriertem Fire TV, so versprechen die Japaner, revolutionieren diese Fernseher die Art und Weise, wie die Zuschauer Inhalte entdecken und genießen können. Die neuen Geräte setzen auf einen individuellen Startbildschirm, der Streaming-Dienste, Apps, Live-Kanäle und personalisierte Empfehlungen zusammenführt.

Der Z95A und der Z93A zeichnen sich, auch das ist typisch für Panasonic, durch eine exzellente Bild- und Soundqualität aus – dank eines brandneuen Hochleistungs-Prozessors und einer optimierten Paneltechnologie. Dolby Vision IQTM Precision sorgt für eine überragende Bildperformance und verbesserte Helligkeit, während das von Technics mit Liebe zum Detail abgestimmte 360-Soundscape-Pro mit starkem 3D-Surround-Sound beeindruckt. Wenn es um Gaming geht, sind Geschwindigkeit und Reaktionsschnelligkeit extrem wichtig. Die neuen OLED-Fernseher von Panasonic  offerieren daher eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz für ein lebendiges Gameplay auf höchstem Niveau.

Panasonic Z95a Fire Tv 1

Mit Fire TV

Panasonic Fire TV agiert nach dem Motto: Explore More, Feel More. In einer Welt, die von einer Flut von Inhalten überschwemmt wird, zeichnen sich der Z95A und der Z93A durch ihre Fähigkeit aus, Inhalte von TV-Sendern und Streaming-Diensten optimal und nutzerorientiert zusammenzufassen. Dieser inhaltsorientierte Ansatz, der durch das integrierte Fire TV ermöglicht wird, bietet den Zuschauern ein optimiertes Erlebnis beim Entdecken und Konsumieren von Inhalten.

Bei einem so großen Angebot ist es eine echte Herausforderung, genau das zu finden, was man sehen möchte. Daher geht unser neuer Ansatz über die Bereitstellung von großartigem Bild und Ton hinaus. Es geht darum, die Suche nach Inhalten zu vereinfachen und sicherzustellen, dass sie nicht nur komfortabel ist, sondern auch Spaß macht“, sagt Akira Toyoshima, Präsident und CEO von Panasonic Entertainment & Communication Co, Ltd.

Die Integration von Fire TV bietet, so verspricht Panasonic, ein deutlich verbessertes Benutzererlebnis und einen vereinfachten Zugang zu einer breiten Palette von Top-Streaming-Apps und -Diensten. Die neuen Panasonic OLED-Fernseher sind nicht nur hochtalentierte Entertainment-Experten, sondern auch Hubs für das Smart Home Management. Sie sind vollständig kompatibel mit Alexa-fähigen Geräten und verfügen über ein Smart Home Dashboard, mit dem Nutzer ihr vernetztes Heim-Ökosystem nahtlos überwachen und steuern können. Ebenso sind der Z95A und der Z93A mit Apple Home und AirPlay kompatibel, so dass Nutzer ihren TV mit Siri steuern und mühelos Filme, Musik, Spiele und Fotos direkt von ihrem iPhone, iPad oder Mac streamen können.

Anzeige

Panasonic Z95a Fire Tv 2

Personalisiertes Genießen von Inhalten mit Fire TV

Die erstmals auf einem Panasonic Smart TV verfügbare Fernfeld-Sprachsteuerung kann via Alexa ganz einfach Apps starten, Musik abspielen, nach Titeln suchen und das Smart Home und vieles mehr steuern - und das alles vom anderen Ende des Wohnzimmers aus, nur mit der Stimme und komplett ohne Fernbedienung. Dank Fire TV Ambient Experience verwandelt sich zudem der größte Bildschirm im Hause in ein besonders attraktives, dynamisches Display. So wird der Fernseher zu einer heimischen Galerie, die persönliche Fotos wiedergibt und über anpassbare Alexa-Widgets Informationen wie Kalender und Termine auf einen Blick anzeigt.

Panasonic hat viele der besten & innovativsten Funktionen seines proprietären Betriebssystems in die neuen OLED-TVs implementiert, wie z.B. den Penta Tuner für erweiterten Signalempfang. Neben Satelliten-, Kabel- und Antennenempfang unterstützt der Penta Tuner auch den Empfang über das Internet (IPTV) und das Heimnetzwerk (TV>IP). Das bedeutet, dass Fernseher unabhängig von einer Antennensteckdose aufgestellt und Programme in jedem Raum ohne zusätzlichen TV-Anschluss empfangen werden können.

Die Fernbedienungen der neuen OLED-Modelle verfügen zudem über die praktische „MyApp“-Taste, die so programmiert werden kann, dass sie direkt eine Lieblings-App, einen Sender oder sogar einen bevorzugten Sprachsteuerungsbefehl öffnet. Die HbbTV Operator App bietet darüber hinaus den Zugriff auf Live- und On-Demand-Inhalte, ohne dass Hardware oder Smartcards erforderlich sind. Die USB-Aufnahme und das Zurückspulen von Live-TV sorgen für bequemen Fernsehgenuss, während die automatische Tuner-Erkennung und die erweiterte Kanalsortierung eine einfache Einrichtung ermöglichen.

Natürlich fußt eine solche Performance auf einem besonders leistungsstarken Prozessor. Die neuen Panasonic OLED-TVs Z95A und Z93A kombinieren einen brandneuen Chip, den HCX Pro AI Prozessor MK II, mit dem Master OLED Ultimate Panel (bzw. Master OLED Pro Cinema size1 für den Z93A). So ergibt sich ein aus Aspekten der Bildgüte perfektes Zusammenspiel aus der technischen Präzision von Panasonic, hinter der japanisches Know-how und höchste Ingenieurskunst stehen, und der Farb-Expertise von Stefan Sonnenfeld. Sonnenfeld, Gründer und CEO von Company 3, arbeitet mit einigen der besten Filmemacher der Welt zusammen und gehört zu einer Handvoll führender Koloristen, die die Kraft der Farbabstimmung einsetzen, um Geschichten zu erzählen und Emotionen zu vermitteln. Stefan Sonnenfeld, der von NPR als „da Vinci des Kinos“ bezeichnet wird, hat seine Meisterschaft als Kolorist bei vielen der bekanntesten und beliebtesten Filme des letzten Jahrzehnts unter Beweis gestellt: „Top Gun: Maverick“,, „A Star is Born“, „Wonder Woman“„HBOs White Lotus“, „Star Wars: The Force Awakens“ „Jurassic World“ oder „300“.

Panasonic 65z95a Top

Z95A von oben

Anzeige


Wie viele andere führende Koloristen, Studios und Postproduktionshäuser setzt er auf Panasonic OLED-Bildschirme als großformatige Referenzmonitore in seinem täglichen Arbeitsablauf. Der Panasonic Z95A verwendet ein Master OLED Ultimate-Panelmodul, das mit einem Micro Lens Array und einer von Panasonic-Ingenieuren entwickelten, mehrschichtigen Wärmemanagement ausgestattet ist. Dank der optimierten Ansteuerungstechnologie und des Wärmemanagements bietet das Panel eine laut Panasonic noch nie dagewesene Helligkeit.

Bei Panasonic haben wir uns schon immer für eine möglichst akkurate Bildqualität eingesetzt. Dies wird nicht nur durch technische Präzision erreicht, sondern auch durch die Zusammenarbeit mit den besten Koloristen Hollywoods. Und für ein maßgeschneidertes Fernseherlebnis haben wir KI integriert, um die Art der Inhalte zu erkennen und die Bild- und Toneinstellungen perfekt anzupassen“, sagt Akira Toyoshima, Präsident und CEO von Panasonic Entertainment & Communication Co, Ltd.

Weiter geht es auf der zweiten Seite.

Weiter auf: Nächste Seite

Seiten: 1 2

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK