SPECIAL: Zwei neue Subwoofer-Topmodelle mit integriertem DSP von Saxx

Der niedersächsische Lautsprecher-Hersteller Saxx schickt mit dem deepSOUND DS 120 DSP und dem deepSOUND DS 150 DSP zwei neue Subwoofer ins Rennen, die nicht nur mit enormer Leistungsfähigkeit auch bei hohen Pegeln, sondern auch mit ausgeklügelten Technologien wie dem fein justierbaren DSP überzeugen sollen. Zudem bieten die Komponenten laut Hersteller einen Materialmix, der sonst nur im High-End-Bereich zu finden ist. Wir kennen Saxx seit jeher als Schallwander-Spezialist, der hohen Wert auf ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis legt - als reine Marketingparolen sollte man diese Aussagen hier keinesfalls abtun. Wir sind besonders gespannt auf die beiden neuen Woofer und hoffen, dass wir sie sehr zeitnah in der Redaktion für einen Testbericht begrüßen können. Alle Infos haben wir hier schon einmal zusammengetragen.

deepSOUND DS 150 DSP

Kraftvolle Endstufen kommen in den Subs zum Einsatz: 500 Watt RMS sind es beim DS 120 und satte 1.000 Watt RMS beim größeren DS 150. Entsprechend der Nomenklatur stecken im jeweiligen Gehäuse ein 12 Zoll großer und ein 15 Zoll großer Woofer. Auf die Chassis ist man besonders stolz: Butyl-Gummisicken, Glasfaser-Schwingspulenträger und Aluminium-Druckgusskörbe kommen hier zum Einsatz und sorgen für geringste mechanische Verluste und besonders dynamische Wiedergabe - selbst bei geringer Lautstärke. Doch auch bei hohen Pegeln sollen sich 120 DS und 150 DS extrem wohl fühlen. Die geschlossene Bauweise und die Langhubigkeit der Woofer garantiert laut Saxx höchste Präzision bis in die tiefsten Frequenzbereiche. 

Auch bei der Usability zeigt man sich fortschrittlich und liefert jeweils eine Fernbedienung mit. Hoch- und Tiefpass sowie Phase lassen sich ebenso darüber einstellen wie der EQ und vorkonfigurierte Einstellungen.

Das Gehäuse der beiden Neuheiten ist aus MDF gefertigt, wirkt nahtlos und kommt im edlen Hochglanz-Finish daher. Die Geräte sind mit einem Display ausgestattet, das automatisch gedimmt wird.

deepSOUND DS 120 DSP

Der DS 120 DSP ist mit einem 32 cm großen Tieftöner bestückt, der Membranhub ist mit +/- 14 mm angegeben und durchaus beeindruckend. Beim DS 150 DSP und seinem 38 cm Chassis liegt der Hub bei +/- 12,5 mm. Beide Woofer sind aus luftgetrocknetem stabilisiertem Papier gefertigt.

Bis auf 16 Hz kann der große deepSOUND hinunter spielen und ist für Action-Spektakel im Heimkino so natürlich exzellent geeignet. Bis zu 10 vollparametrische Filter stehen Anwendern sowohl des DS 120 DSP als auch des DS 150 DSP zur Verfügung. Vier Presets sind voreingestellt und persönlich angepasste Einstellungen können in vier weiteren Nutzerprofilen gesichert werden.

Die Komponenten sind in schwarzer und weißer Hochglanz-Lackierung ab Ende August direkt bei Saxx (www.saxx-audio.de) erhältlich. Der DS 120 DSP kostet 999 Euro und der DS 150 DSP 1599 Euro pro Stück. Aktuell läuft noch eine Angebotsaktion, der DS 120 DSP ist für 899 Euro und der DS 150 DSP für 1399 Euro erhältlich.

Anzeige

 

Technische Daten DS 150 DSP:

  • Dauerleistung 1000 W
  • Impulsleistung 1500 W
  • Frequenzbereich 18 – 270 Hz
  • Tieftöner Anzahl u. Ø 1 x 38 cm (15″)
  • Tieftöner Material: luftgetrocknetes stabilisiertes Papier
  • Gehäuseaufbau: Geschlossen
  • Oberfläche: Hochglänzend lackiert
  • Farben: Schwarz, Weiß
  • Gehäusematerial: MDF
  • Frontabdeckung: Schwarz, magnetisch gehalten
  • Volumen ca. (l): 75
  • Audio-Eingang
    analog
    1 x Cinch stereo / mono,
    1 x Symmetrisch XLR
    Audio-Ausgang analog (ungefiltert)
    1 x Cinch stereo / mono,
    1 x Symmetrisch XLR
  • USB zur Spannungsversorgung externer Geräte;: Ja, 500 mA
  • Hochpass: Ja, DSP gesteuert
  • Tiefpass: Ja, DSP gesteuert
  • Pegelsteller: Ja, DSP gesteuert
  • Phasenumschaltung: Ja, DSP gesteuert
  • Verstärkerkanäle: 1
  • Automatik-Standby: Ja, einstelbar
  • Standby Verbrauch: < 0,5 W
  • Netzschalter: Ja
  • Abmessungen B x H x T + Abdeckung (mm) :470 x 515 x 470 + 10, zzgl. Zuleitung und Kühlung 70 mm
  • Gewicht (kg): 44,5
  • Fernbedienung: Ja
  • Verpackung B x H x T (mm): 650 x 710 x 640

Technische Daten DS 120 DSP

  • Dauerleistung: 500 W
  • Impulsleistung: 700 W
  • Frequenzbereich: 20 – 270 Hz
  • Tieftöner Anzahl u. Ø: 1 x 32 cm (12″)
  • Tieftöner Material: luftgetrocknetes stabilisiertes Papier
  • Gehäuseaufbau: Geschlossen
  • Oberfläche: Hochglänzend lackiert
  • Farben: Schwarz, Weiß
  • Gehäusematerial: MDF
  • Frontabdeckung: Schwarz, magnetisch gehalten
  • Volumen ca. (l): 42
  • Audio-Eingang
    analog
    1 x Cinch stereo / mono,
    1 x Symmetrisch XLR
    Audio-Ausgang analog (ungefiltert)
    1 x Cinch stereo / mono,
    1 x Symmetrisch XLR
  • USB zur Spannungsversorgung externer Geräte: Ja, 500 mA
  • Hochpass: Ja, DSP gesteuert
  • Tiefpass: Ja, DSP gesteuert
  • Pegelsteller: Ja, DSP gesteuert
  • Phasenumschaltung: Ja, DSP gesteuert
  • Verstärkerkanäle: 1
  • Automatik-Standby: Ja, einstelbar
  • Standby Verbrauch: < 0,5 W
  • Netzschalter: Ja
  • Abmessungen B x H x T + Abdeckung (mm): 382 x 440 x 376 + 10, zzgl. Zuleitung und Kühlung 70 mm
  • Gewicht (kg): 28
  • Fernbedienung: Ja
  • Verpackung B x H x T (mm): 540 x 610 x 540

 

Special: Philipp Kind
Bilder: Saxx
Datum: 24.08.2019

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK