SPECIAL: Violectric HPA V222/HPA V202 - neuer Einstieg ins exklusive Sortiment hochwertiger Kopfhörerverstärker

Violectric ist Kopfhörer-Fans definitiv ein Begriff, denn die extrem hochwertigen Kopfhörerverstärker der Manufaktur vom Bodensee liefern überragende Klangqualität und setzen auf feinste technische Komponenten. Nun gibt es ein Upgrade fürs Portfolio. Die neuen Kopfhörerverstärker Violectric HPA V202 (Bild oben) und HPA V222 lassen Musikhörern die Wahl zwischen symmetrischer (HPA V202) und asymmetrischer Verbindung (zusätzlich zur asyemmtrischen Verbindung bietet der HPA V22 auch die Möglichkeit zur symmetrischen Verbindung). Und nicht nur das, auch exzellente Fertigungsqualität und hohe technische Kompetenz sprechen für die beiden preislich erstaunlich fairen Kopfhörerverstärker. 

HPA V222

Beide Modelle bieten die bis ins Detail durchdachte Schaltungstechnik von Chefentwickler Fried Reim. Der HPA V202 ermöglicht den Betrieb jedes asymmetrisch verbundenen Kopfhörern unabhängig von seiner Technologie. Der HPA V222 offeriert darüber hinaus eine vollsymmetrische Verstärkerstufe und versorgt damit praktisch bekannten Kopfhörer mit überragender Signalqualität.

Eine enorme Ausgangsspannung, ausgezeichnete Leistungsreserven und ein hoher Dämpfungsfaktor garantieren optimale Verstärkung des Signals, und zwar auch bei exotischen Parametern des angeschlossenen Kopfhörers. Eine zusätzliche Gain-Schaltung stellt die optimale Pegelanpassung bei Hörern mit sehr niedrigem oder sehr hohem Wirkungsgrad sicher. Die beiden Kopfhörerverstärker sind, wie alle Violectric Komponenten, „Made in Germany“, was für ein kompromisslos hohes Qualitätsniveau bürgt. 

HPA V202

Hier noch einige Detals zum HPA V202 – dem "Violectric für Einsteiger". Er ist der günstige Kopfhörer-Verstärker im Portfolio und folgt dem Erfolgsmodell HPA V200 nach. Seine Schaltung wurde weiter optimiert und weist mit 60 Volt Betriebsspannung und überragenden Rauschabständen über -100dB (gewichtet) Werte der größeren Modelle auf. Der Anschluss des Kopfhörers kann per 6,3mm-Klinke oder 4,3mm-Pentaconn (asymmetrisch) erfolgen.Das macht den HPA V202 zur günstigsten Variante für anspruchsvolle Hörer, die einen klassisch angeschlossenen Kopfhörer nutzen. 

Anzeige

HPA V222

Zum HPA V222, dem "Kopfhörer-Verstärker für Symmetrie-Fans", lässt sich auch noch einiges schreiben. Der HPA V222 verfügt, wie bereits angesprochen, über eine vollsymmetrische Ausgangsstufe mit vier Endstufenschaltungen. So kann er symmetrisch verkabelte Kopfhörer mit optimaler elektrischer Signaltrennung antreiben. Zu diesem Zweck sind sowohl eine symmetrische 4-Pol-XLR-Buchse als auch einen 4,3mm-Pentaconn auf der Frontseite vertreten. Ein zusätzlicher 6,3mm Klinkenausgang treibt klassische Kopfhörer asymmetrisch.

HPA V202 von hinten

HPA V222 von hinten

Vielfalt bei Quellen und Anpassungsoptionen zeichnen beide neuen Modelle aus. In der Eingangsstufe ermöglichen sowohl der HPA V202 als auch der HPA V222 wahlweise eine symmetrische Signalverarbeitung von XLR als auch eine asymmetrische via RCA. Mittels entsprechendem Schalter lässt sich einer der Ausgänge ansteuern, sodass beide Kopfhörerverstärker auch den Job eines einfachen Vorverstärkers übernehmen können. Das tun sie auf besonders klangstarke Weise, denn die Lautstärkeregelung wird mittels eines hochwertigen RK27 Potentiometer vorgenommen, das der Benutzer über einen Vollaluminiumknopf auf der Frontseite exakt justieren kann. 

Die praktische Pre-Gain-Schaltung erlaubt mit Verstärkungsschritten zwischen -18dB und +18dB eine präzise Anpassung der Verstärkerstufen ans jeweilige Kopfhörermodell. So steht auch für Kopfhörer mit besonders hohem oder besonders niedrigem Wirkungsgrad ein optimaler Arbeitsbereich der Lautstärkeregelung und der Verstärkerstufen zur Verfügung. 

Anzeige


Die Endstufen erfreuen mit hoher Ausgangsspannung, extremen niedrigem Rauschen und hohem Dämpfungsfaktor und stellen daher eine perfekte Anpassung auch bei exotischen Parametern des angeschlossenen Kopfhörers sicher. 

Alle Komponenten von Violectric werden in der eigenen Manufaktur in Konstanz am Bodensee entwickelt und auch produziert. Das gilt selbst für die günstigten Modelle im Portfolio, den HPA V202 und den HPA V222. Beide werden dem hohen Qualitätsanspruch aus den eben genannten Gründen ohne Abstriche gerecht und müssen wie alle Violectric-Komponenten ein intensives Testverfahren durchlaufen, bevor sie in die Auslieferung gelangen. Hochwertige Verarbeitung und beste Bauteile verleihen den Produkten von Violectric nicht nur ein herausragendes Anfassgefühl, sondern ermöglichen auch eine außergewöhnliche lange Lebensdauer. 

HPA V202 für 899 EUR

HPA V222 für 1.199 EUR

Anzeige

Kommen wir zum Schluss noch zum Thema "Preise und Verfügbarkeit".
Der Violectric HPA V202 und der HPA V222 werden exklusiv durch cma audio vertrieben und sind ab Ende Oktober 2022 verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 899,00 EUR für den HPA V202 und 1199,00 Euro für den HPA V222 inklusive 19% Mehrwertsteuer. 

Special: Carsten Rampacher
Fotos: cma Presse
Datum: 21. Oktober 2022


Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK