SPECIAL: Teufel Radio 3SIXTY - die neue 2020er Generation des Erfolgsmodells

Schon in unserem damaligen Test konnte das RADIO 3SIXTY aus dem Hause Lautsprecher Teufel überzeugen. Nun präsentieren die Berliner das runderneuerte RADIO 3SIXTY, geeignet für noch mehr Musikquellen und auch für Sprachsteuerung. Integriert ist ein großes, tadellos auflösendes Farbdisplay.

Farbdisplay

Was gibt die 2. Generation des RADIO 3SIXTY wieder? Klassisches UKW-Radio, DAB+, Internetradio, Spotify, Amazon Music und beliebige Inhalte via Bluetooth können angewählt werden. Neben der klassisch schwarzen Variante gibt’s das neue RADIO 3SIXTY nun auch in Weiß - wir hätten nicht gedacht, dass diese Farbe, schaut man sich die Teufel Presse-Fotos an, dem RADIO 3SIXTY so gut steht.

Nun auch in Weiß. Neu ist das sehr gut auflösende Farbdisplay

Alle Fakten in Kürze:

  • kompaktes Digitalradio mit umfangreichem Feature-Set. In unserem Test der ersten Generation hat uns das RADIO 3SIXTY mit einem überdurchschnittlich kräftigen und satten Sound überzeugt. Auch die erzielbaren Pegel sind deutlich über dem Durchschnitt der Klasse.
  • Das Gerät empfängt über 1.000 Sender via DAB+, UKW und Internetradio
  • Musik kann man  direkt von Amazon Music und Spotify Connect abspielen
  • Ebenfalls möglich ist die verlustfreie Musikwiedergabe von USB-Medien und lokalen DLNA-Musikservern.
  • Neu: "Works with Alexa" - mit Sprachbefehlen über ein Alexa-Gerät die Wiedergabe auf dem RADIO 3SIXTY steuern.

Subwoofer-Chassis unter dem Gerät

  • Hat uns schon bei der ersten Generation gut gefallen: 360-Grad-Sound dank Dynamore®, für besten Klang an jeder Position im Raum, Downfire-Subwoofer für hohe Lautstärken und starken Bass - Teufel macht hier keinesfalls leere Versprechungen, das RADIO 3SIXTY beeindruckt durch dichte Räumlichkeit und ausgezeichneten Reserven. Zugleich ist die Wiedergabe auch bei gehobener Lautstärke homogen und gefällig.
  • An Bord befindet sich ein Wecker mit zwei unterschiedlichen Zeiten und einstellbarer Quelle und Lautstärke.
  • 150 Speicherplätze stehen zur Verfügung: je 30 Senderspeicherplätze für UKW, DAB+ und Internetradio, zusätzlich je 30 Speicherplätze für Amazon Music und Spotify Connect

Steuerung auch am Gerät möglich

  • Die Steuerung ist per Fernbedienung oder Teufel Remote App möglich, wahlweise auch direkt am Gerät über Drehregler und Stationstasten.
  • Das dimmbare, große Farbdisplay informiert über Uhrzeit, Sender, Titel etc.und präsentiert sich sehr schön auf der Frontblende integriert.

Das weiße Modell von hinten

Das schwarze Modell von hinten

  • Auch vorhanden: Ein AUX-Eingang, die beliebte Powerbank-Funktion, eine stabile Teleskopantenne sowie eine Ein- und Abschaltautomatik.
  • das neue RADIO 3SIXTY ist in den Farben Schwarz und Weiß auf www.teufel.de vorbestellbar und in Kürze auch in allen Teufel Stores (www.teufel.de/shops) zum Preis von 292,42 Euro zu bestellen. 
Unser Fazit:

Das runderneuerte RADIO 3SIXTY wird wiederum einschlagen wie die sprichwörtliche Bombe. Die tolle Optik wurde Gottseidank nicht verändert, nur das Display ausgewechselt. Nun erhält ein schickes und praktisches, hochauflösendes Farbdisplay Einzug. Dynamore wird auch bei der zweiten Generation für ein ausgezeichnetes räumliches Gefühl bei der Audio-Wiedergabe sorgen. Die 2020er Generation arbeitet mit Amazon Alexa-fähigen Lautsprechern (z.B. Echo-Serie von Amazon) zusammen und die Wiedergabe lässt sich per Sprachbefehl steuern.

 

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK