SPECIAL: Moderner Stereo-Netzwerk-Receiver im Slim Design - Marantz NR1200

Marantz hat detaillierte Informationen zum neuen Stereo-Netzwerk-Receiver NR1200 bekannt gegeben, der ab September zur UVP von 699 Euro verfügbar sein wird. Die Komponente im Slimline-Format soll insbesondere durch hohe Leistungsfähigkeit und der typischen Klangsignatur von Marantz überzeugen. Darüber hinaus mit hoher Flexibilität dank integriertem HEOS sowie den verbauten, aktuellen HDMI-Schnittstellen. Marantz sieht den NR1200 hier auch durchaus in Konkurrenz zu modernen Soundbars, da man so hohe akustische Performance erhält, ohne gleich zu einem Multikanal-AVR greifen zu müssen. Wer das Stereo-Setup im Wohnzimmer aber um mehr Tiefton-Substanz erweitern möchte, kann gleich zwei aktive Subwoofer am NR1200 anschließen.

Schwarzes Modell

Kernmerkmal des Stereo-Netzwerk-Receivers ist zweifellos die diskrete Zwei-Kanal-Endstufe mit getrennten Schaltkreisen für den linken und rechten Kanal. Der gesamte innere Aufbau ist sehr durchdacht, der Trafo ist beispielsweise vollkommen unabhängig von den Schaltkreisen für Vor- und Endverstärker, dem HEOS-Modul und dem Frontdisplay verdrahtet. Pro Kanal gibt es dann noch zwei separate D/A-Wandler. Dank großem Dynamikbereich und verbessertem Signal-Rausch-Abstand gelingt auch die Wiedergabe von niedrig auflösenden Quellen klarer und strukturierter.

Innenleben gesamt

Detaillierter Blick ins Innere

Trafo

HEOS ist unseren Lesern bestens bekannt. Neben den gängigen Streaming-Anbietern unterstützt der NR1200 auch Bluetooth und AirPlay 2. Als Internetradio ist wieder TuneIn an Bord. Der Marantz-Receiver unterstützt FLAC, WAV und ALAC bis 192 kHz/24-Bit an verlustfreien Formaten, auch DSD 2.8 und 5.6 MHz-Titel können wiedergegeben werden. Digitalisierte Musik wird über den vorderen USB-Eingang oder über das Netzwerk problemlos wiedergegeben.

Besonderheit ist ein Bluetooth-Kopfhörerausgang, über den der NR1200 drahtlos Audiosignale an einen kompatiblen Kopfhörer sendet. Besonders nützlich nachts oder bei Hörschädigungen, kann diese Funktion auch genutzt werden, während das Gerät angeschlossene Lautsprecher betreibt. Die Lautstärke des Bluetooth-Signalausgangs kann dabei unabhängig gesteuert werden. Diese Funktion soll allerdings erst Ende 2019 per Firmware-Update nachgereicht werden.

Rückseite

LS-Anschlüsse im Detail

Schrägansicht der gekapselten, vergoldeten Terminals beim schwarzen Modell

Auch einen DAB+ Tuner bringt das Gerät mit und Freunde der Vinyl-Langspielplatte können ihren Plattenspieler direkt an den Phono-Eingang des NR1200 anschließen. Zum Einsatz kommt eine Weiterentwicklung der eigenen HDAM-Phonovorstufe.

An HDMI-Eingängen bringt die Komponente insgesamt 5 Stück mit, allesamt kompatibel zu HDCP 2.3 und voll Ultra HD-fähig. Eine 4K-Übertragung ist mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde möglich, unterstützt werden auch HDR10 und HLG sowie 4:4:4-Farbauflösung, 21:9-Video, 3D und BT.2020. Selbstverständlich ist auch der Audio-Rückkanal integriert und eine Einkabel-Verbindung zum TV kein Problem. Bei der Einrichtung erleichtert übrigens ein Setup-Assistent mit grafischer Benutzeroberfläche die Installation des Stereo-Netzwerk-Receivers. Per HDMI-CEC gelingt die Steuerung per Smart TV-Fernbedienung. Gamer und insbesondere Xbox One-Besitzer können per ALLM (Auto Low Latency-Modus) eine flinke Übertragung der Input-Signale realisieren (der TV muss dies ebenfalls unterstützen).

Marantz NR1200

Beiliegende Fernbedienung

Mit integrierten Smart-Select-Tasten lassen sich auf der mitgelieferten Fernbedienung Presets programmieren. Der NR1200 kann also per einfachem Knopfdruck vordefinierte Parameter bei der Auswahl einer Quelle aufrufen, die das optimale Setup bereit halten.

Der NR1200 von Marantz ist auch kompatibel zu Amazon Alexa, Google Assistant und Apple Siri. Man kann zwischen den einzelnen Assistenten hin und her wechseln oder nur einen davon nutzen. Per Sprachbefehl lassen sich z.B. die Musikwiedergabe starten, die Lautstärke einstellen, man kann zum nächsten Titel springen oder die Quelle auswählen. Der Funktionsumfang hängt vom Sprachassistenten ab.

 

Special: Philipp Kind
Bilder: Marantz
Datum: 06.08.2019

 

 

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK