SPECIAL: In-Ear-Meisterstück Saphire von Ultrasone mit sechs Treibern

Neben der geschlossenen Variante des Edition 15 hat die bayerische Kopfhörermanufaktur Ultrasone auch einen nach eigenen Angaben revolutionären In-Ear-Kopfhörer auf der High End 2019 in München vorgestellt. Der "Saphire" gilt intern als nächstes Meisterstück und vereint sechs Treiber und vier Wege im ultrakompakten Gehäuse eines In-Ear-Kopfhörers. Besonders die Feinzeichnung über das gesamte Frequenzspektrum soll überragend sein. Natürlich darf auch eine exquisite Verarbeitungs- und Materialqualität nicht fehlen: Massives Vollaluminiumgehäuse mit verschromten Logo-Emblems aus Edelstahl sowie ein reichhaltiger Lieferumfang inklusive hochwertiger, abnehmbarer Kabel mit 2-Pin-Steckern runden das Komplettpaket des Saphire ab.

Ultrasone Saphire

Sechs Treiber und vier Wege, das ist schon eine Ansage. Während die Konkurrenz häufig einen einzelnen dynamischen Treiber, der bei Detailwiedergabe und Auflösung Kompromisse eingehen muss, um einen oder zwei Balanced-Armature-Treiber ergänzen, geht Ultrasone hier einen völlig anderen Weg. Eine Kombination aus insgesamt sechs BA- und elektrostatischen Treibern, auf vier Wege verteilt, sollen ein einzigartig detailliertes Klangbild liefern. Darüber hinaus tiefe und präzise Bässe durch zwei BA-Treiber im Tieftonbereich, fein aufgelöste Mitten und Höhen durch je einen BA-Treiber für Mittel- und Hochton sowie als besonderer Clou zwei Elektrostaten als Superhochtöner.

Hochwertiges Kabel

Goldbeschichtete 2-Pin-Stecker

Der Saphire soll sich hervorragend für die Kombination mit exklusiven Kopfhörerverstärkern eignen (auch hier hat Ultrasone etwas neues im Programm), soll aber auch ohne zusätzliche Verstärkerung betrieben werden können. Der Lieferumfang umfasst Kabel für den symmetrischen und asymmetrischen Betrieb, die jeweils mit goldbeschichteten 2-Pin-Steckern ausgestattet sind. Eine große Auswahl an Ohrpassstücken aus Silikon sowie Comply Foam Tips sollen bei der Anpassung an das eigene Ohr behilflich sein. Außerdem dabei: ein Mikrofasertuch, ein Reinigungswerkzeug und ein stabiles Case.

Lieferumfang

Wie bei vielen anderen Komponenten aus dem Hause Ultrasone gilt auch beim Saphire die Fertigung von der ersten Skizze bis zur finalen Produktion auf dem Gut Raucherberg in Bayern. Trotz der vielen und sehr kleinen Bauteile in dem derart luxuriösen In-Ear-Kopfhörer wird die Komponente hier gefertigt. Auch beim Saphire gewährt Ultrasone 5 Jahre Garantie, die mitgelieferten Kabel sind 2 Jahre abgesichert.

Der Saphire ist ab sofort im Fachhandel und im Online-Shop von Ultrasone verfügbar, die UVP beträgt 2.999 Euro.

Anzeige

 

Special: Philipp Kind
Bilder: Ultrasone PR
Datum: 17.05.2019

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK