SPECIAL: Fünf neue McIntosh Highlight-Komponenten noch in diesem Jahr

McIntosh präsentiert fünf neue Highlight-Produkte, die noch innerhalb diesen Jahres im Handel erscheinen sollen.

Der Vollverstärker MA352 AC ist eines davon - im Hybrid-Design will die Komponente die besten Tugenden von Röhren- und Transistorschaltung kombinieren. Die Vorverstärkersektion ist mit je einem Paar 12AX7A und 12AT7-Röhren ausgestattet.  Bei der integrierten Endstufe handelt es sich um einen Direct-Coupled-Transistorverstärker, pro Kanal liefert dieser satte 320 Watt an 4 Ohm. Details zum neuen MA352 AC haben wir hier bereits einmal veröffentlicht.

MX170 AC

MX123 AC

Heimkino-Enthusiasten können die beiden AV-Vorverstärker MX170 AC und MX123 AC genauer unter die Lupe nehmen. Natürlich können die Komponenten mit allen modernen Tonformaten, darunter Dolby Atmos, DTS:X und auch Auro-3D, umgehen und sollen den typischen McIntosh-Familiensound ins Heimkino transportieren. Der MX170AC ist mit 8 HDMI-Eingängen und 4 HDMI-Ausgängen ausgestattet, der MX123 AC jeweils mit einer Schnittstelle weniger. Beide Vorverstärker unterstützen 4K UltraHD inklusive 4:4:4 Farbunterabtastung, nur der MX123 AC bietet HDCP 2.3. An HDR werden neben HDR10 und HLG auch Dolby Vision unterstützt. 

Der MX123 AC bietet darüber hinaus noch IMAX Enhanced, außerdem AirPlay 2, Spotify Connect und Bluetooth. Während im MX123 AC Audyssey MultEQ XT32 arbeitet, kommt im MX170 AC die "RoomPerfect" Raumakustikkorrektur-Technologie zum Einsatz. Auch ein Upscaling auf 4K UltraHD von geringer auflösendem Quellmaterial ist möglich.

Rückseite MX170 AC

Schnittstellen MX170 AC:

Inputs:

  • 8 HDMI (HDCP 2.2, 18Gbps)
    7 Stereo (5 unbalanced + 2 balanced) 4 Optical
    3 Coax
    1 Multi-channel 7.1 (unbalanced)
    1 AES/EBU Digital
    1 USB for digital audio

Outputs:

  • 16 Balanced
    4 HDMI (HDCP 2.2, 18Gbps) 1 Coax (for zone B)
    1 Stereo Analog (unbalanced for zone B)
    1 HDBaseT

MX123 AC Rückseite

Schnittstellen MX123 AC

Inputs:

  • 9 Stereo (8 unbalanced + 1 balanced) 7 HDMI
    4 Composite
    3 Component
    2 Coax
    1 Multi-channel 7.1 (unbalanced)

Outputs:

  • 15 Balanced (configured for 13.2)
    17 Unbalanced (configured for 13.2)
    3 HDMI (1 is eARC)
    2 Composite (1 for zone B)
    2 Stereo (unbalanced for zones B & C) 1 Component

McIntosh MC257

MC 255

Auch im Bereich der Endstufen gibt es Neuigkeiten: Zwei neue McIntosh-Mehrkanal-Endstufen, die MC255 AC und MC257 AC liefern 5 x 200 Watt bzw. 7 x 200 Watt. Aufgrund der "Dynamic Power Manager"-Technologie ist die volle Leistung sowohl bei 4 Ohm als auch 8 Ohm Lautsprechern abrufbar. Beide Endstufen können auch nur für die drei Frontkanäle genutzt werden, dann erhöht sich die Leistung auf 3 x 250 Watt. Schick ist das große, beleuchtete TripleView-VU-Meter, dass beinahe die komplette Geräte-Vorderseite einnimmt. Groß dimensionierte Kühlkörper sind integriert, aktive Lüfter werden daher nicht benötigt und ein leiser Betrieb der Geräte im Heimkino ist garantiert. Gegenüber den Vorgängermodellen konnte man den "Dynamic Headroom" beim MC255 von 1.7 dB auf 3.6 dB und beim MC257 von 1.7 dB auf 3.3 dB steigern.

Massive Kühlkörper an den neuen Endstufen von McIntosh

Der MA352 AC ist bereits erhältlich, die anderen Komponenten werden Ende November in Deutschland und Österreich erwartet.

Preise:

MA352 AC   UVP €  8.490,-
MX170 AC   UVP € 19.980,-
MX123 AC   UVP €   9.980
MC257 AC   UVP € 11.980
MC255 AC   UVP €   9.780

 

Special: Philipp Kind
Bilder: McIntosh
Datum: 29.10.2019

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK