SPECIAL: Arcam Solo Uno - Kompakter Streaming-Verstärker mit Chromecast, AirPlay 2 und Roon Ready

Kleine, aber feine Streaming-Verstärker erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und so wundert es uns nicht, dass auch Arcam eine flexible Komponente in kompaktem Formfaktor und umfangreichen Funktionen präsentiert. Solo Uno heißt das Modell der Briten - und der Ausstattungsumfang ist beachtlich: Chromecast und AirPlay 2 stehen zum Streaming bereit, aber auch das "Roon Ready"-Zertifikat bringt der Solo Uno mit.

Oberseite mit Arcam-Schriftzug und Blick auf die Terminals

Rückseite

Die Dimensionen des Gerätes lauten 140 x 52 x 213 mm, das Gewicht liegt bei 1,5 kg. Ein integrierter Verstärker mit 2 x 50 Watt an 4 Ohm bzw. 2 x 25 Watt an 8 Ohm soll auch anspruchsvollere Lautsprecher mit ausreichend Leistung versorgen, der Verstärker arbeitet nach dem Class D-Prinzip. Laut Hersteller kommen "High-End-Audio-Schaltkreise" zum Einsatz, zudem soll der Amp optimiert für geringes Rauschen und geringste Verzerrung sein (gesamte harmonische Verzerrung und Rauschen: 0,003%). 

Bedienelemente am Gerät

Unterseite

Das Gehäuse ist aus Aluminium-Druckguss gefertigt und soll eine sehr gute Haptik aufweisen. Auch das erste Bild mit dem Blick auf die verbauten Lautsprecher-Terminals und Schnittstellen macht einen hochwertigen Eindruck. Ein AUX-Eingang, ein Ethernet-Slot und ein Subwoofer-Out ist hier integriert, natürlich auch ein WiFi-Modul.

Arcam Solo Uno

Der Solo Uno unterstützt auch UPnP-Streaming und kann par Arcam Musik-App bedient werden. An der Geräte-Front gibt es zwei Tasten zur Lautstärkeregelung sowie einen Mute-Button. Der Eingang lässt sich ebenfalls direkt an der Komponente wechseln.

Der Solo Uno ist ab sofort zu einer UVP von 699 Euro verfügbar.

 

Special: Philipp Kind
Bilder: Arcam
Datum: 21.06.2020

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK