SPECIAL: Wharfedale erweitert ELYSIAN Flaggschiff-Serie um zwei neue Lautsprecher

Wharfedale ergänzt mit zwei neuen Lautsprechern die exklusive ELYSIAN Lautsprecher-Serie. Ein Center und ein kompakteres Zwei-Wege-Modell wird die Baureihe für hohe Heimkino-Ansprüche komplettieren. Mit dabei: der von Wharfedale selbst gefertigte Air Motion Transformer, das proprietäre SLPP Bassreflex-System sowie das hochwertige Klavierlack-Finish, mit dem auch die anderen Schallwandler der Serie aufwarten. 

Wharfedale ELYSIAN 4

Gruppenbild ELYSIAN 2

Zu den vorhandenen Lautsprechern, oben in den Bildern sichtbar, gesellen sich der ELYSIAN 1, laut Wharfedale ein kompakter Referenzlautsprecher, und der ELYSIEN Center mit aufwändigem Gehäuse. Passend dazu gibt es jeweils passgenaue Lautsprecherständer.

Neuzugang: ELYSIAN 1

Variante in schwarz

Nussbaum mit Stoffabdeckung

Klavierlack Weiß

Anzeige

Rückseite

Der ELYSIAN 1 stellt nun den kleinsten Lautsprecher der Serie dar. Das reine Zwei-Wege-System soll ungeachtet seiner Kompaktheit keinerlei Kompromisse bei der akustischen Performance eingehen. Der eigens hierfür entwickelte Basslautsprecher ist mit 7 Zoll bemessen und mit einer Fiberglas-Matrix-Membran und einem sehr effektiven Antrieb ausgestattet. Zusammen mit SLPP (Slot-Loaded Profiled Port), einer speziellen Bassreflexkonstruktion von Wharfedale, spielt er bis 49 Hz hinunter. Eine optimierte Frequenzweiche für einen nahtlosen Übergang vom Tieftöner zum präzisen Air-Motion-Transformer kommt ebenfalls zum Einsatz. Das Bändchen ist erwartungsgemäß das gleiche, das auch in den großen ELYSIAN Komponenten verwendet wird.

EYSIAN Center

Hier in schwarz

Rückseite

Der ELYSIAN Center ermöglicht die Gruppierung der ELYSIAN Lautsprecher zu einem exklusiven Heimkino-System. Zwei 8,5" Bass-Chassis werden mit einem 6" Mitteltontreiber und natürlich dem identischen Bändchen kombiniert. Der Center teilt sich so die Bestückung mit der ELYSIAN 4 und will selbst anspruchsvollste Klangenthusiasten zufriedenstellen. Die untere Grenzfrequenz ist mit 27 Hz angegeben und besonders bemerkenswert. Trotz des Anspruchs eines Fullrange-Lautsprechers sorgt die horizontale Anordnung der einzelnen Chassis für eine flache Bauform, die sich laut Hersteller nahtlos in eine Heimkino-Umgebung integriert, ohne die Sicht auf die Leinwand zu behindern.


ELYSIAN Center Nussbaum auf entsprechendem Ständer

Center in Weiß auf Ständer

Die Gehäuse der ELYSIAN Serie sind mit abgerundeten Kanten versehen. Die aufwändige Konstruktion erfordert eine Fertigungsdauer von mehreren Tagen für jeden einzelnen Lautsprecher. Das Fehlen paralleler Wände führt zu geringsten Gehäuseresonanzen und soll für ein noch lineareres und entspannteres Klangbild sorgen. Der Klavierlack wird vierschichtig aufgebracht und die Boxen sind in hochglänzendem Weiß, Schwarz oder auch in Nussbaum erhältlich.

ELYSIAN 1 auf Ständer

Der bereits mehrfach erwähnte Air Motion Transformer wurde von Oskar Heil entwickelt. Es handelt sich um eine ziehharmonikaförmige Membran, die mit feinen Leiterbahnen durchzogen ist und sich seitwärts in einem Magnetfeld bewegt. Die Schallwellen werden aus den Falten des Balges gedrückt, was trotz der großen Fläche für ein schnelles Ansprechverhalten und hohe Präzision sorgt. Der Air Motion Transformer wird bei Wharfedale in einer eigenen Produktionsstätte gefertigt.

ELYSIAN Center Ständer in schwarz

ELYSIAN 1 Ständer Nussbaum

Das Slot-Loaded Profile Port (SLPP) Bassreflex-System nutzt auch die rückwärtig abgestrahlte Energie des Basstreibers. Im Gegensatz zu herkömmlichen Konstruktionen werden hier keine Bassreflexrohre verwendet, da diese zu störenden Nebengeräuschen führen können. Stattdessen hat Wharfedale ein Prinzip entwickelt, bei dem der Druckausgleich über den Gehäuseboden erreicht wird. Tiefreichende, impulstreue Bässe ohne Strömungsgeräusche sind das Ergebnis, so Wharfedale. Praktisch ist auch, dass SLPP in alle Richtungen gleichmäßig abstrahlt und die Aufstellung des Lautsprechers im Hörraum weitgehend unkritisch ist.

Wharfedale ELYSIAN

Wharfedale bietet für die ELYSIAN Modelle passgenaue Ständer an, die für eine tadellose Bodenentkopplung sorgen. Die Grundplatte ist ebenfalls im Klavierlack-Finish ausgeführt und entspricht dem Design der Schallwandler. Justierbare Spikes garantieren eine effektive Entkopplung vom Fußboden. Die vier Ständersäulen sind aus sehr hartem, kohlenstoffreichen Edelstahl gefertigt und sollen auch bei massiven Bass-Orgien perfekte Standfestigkeit garantieren.

Verfügbarkeit und Preise:

  • ELYSIAN 1: 3.690 Euro Paarpreis
  • ELYSIAN Center: 3.990 Euro Stückpreis
  • Lautsprecherständer für ELYSIAN 1: 1.590 Euro Paarpreis
  • Lautsprecherständer für ELYSIAN Center: 690 Euro Stückpreis

Die Lautsprecher sind in Schwarz, Weiß und Walnuss zu haben und ab sofort unter anderem unter www.audiolust.de erhältlich. Aktuell muss man leider mit einer Lieferzeit von 1-4 Wochen rechnen.

 

Special: Philipp Kind
Bilder: Wharfedale
Datum: 01.11.2021

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK