SPECIAL: Philips erneuert das Headphone-Portfolio mit neuen TWS-, Over-Ear- und Schlafkopfhörern

Zusätzlich zu den interessanten TV-Neuheiten hat TP Vision/Philips zwei neue Fidelio Premium-Kopfhörer sowie zwei Sportkopfhörer aus der GO Serie neu vorgestellt. Beim Fidelio L4 handelt es sich um einen kabellosen Over-Ear-Kopfhörer, während der T2 als True-Wireless-In-Ear konzipiert ist - beide Neuzugänge sind leichter und kompakter als ihre Vorgänger, bieten sonst aber ebenso wertige Komponenten. Die neuen GO Modelle sind der A5508 und der A5608, jeweils im Mittelklassebereich angesiedelt und mit Bluetooth 5.3 und LC3-Codec ausgestattet. Ein kleines Highlight sind auch die N7808 Sleepbuds, der erste Schlafkopfhörer von Philips, der in Kooperation mit den Schlafforschern von Kokoon entwickelt wurde.

Fidelio L4

Philips Fidelio L4

Der neue L4 ist mit ganzem Leibe ein Fidelio-Headphone und möchte mit exzellenter Klangqualität ebenso überzeugen wie mit erstklassiger Verarbeitung. Lange Akkulaufzeit, eine außergewöhnlich effiziente aktive Geräuschunterdrückung und hervorragende Ergonomie sollen den Kopfhörer ebenfalls auszeichnen.

Identisch zum Vorgänger bringt der L4 einen 40 mm großen Treiber mit, der jetzt mit einer Graphen-Beschichtung versehen wurde. Damit konnte man die Steifigkeit erhöhen, ohne Nachteile beim Gewicht in Kauf nehmen zu müssen. Gleichzeitig bleibt die hohe Klarheit und der Detailreichtum im Mittel- und Hochtonbereich vollständig erhalten. Mit Bluetooth 5.3 ist eine zuverlässige Mehrpunktverbindung möglich, Auracast und LE-Audio sind an Bord und die Integration der LC3- und LDAC-Codecs schafft höchste Hi-Res Audioqualität trotz drahtloser Verbindung. Die identische Qualität ist mit dem 3,5 mm Miniklinkenkabel im Lieferumfang oder via USB-C möglich.

Ansicht von unten

Für angenehme Stille beim Musikgenuss sorgt das Hybrid Adaptive ANC-System im Philips Fidelio L4. Es arbeitet mit vier Mikrofonen und wurde ebenfalls optimiert. Philips konnte die Belüftungsöffnung des Mikrofons, welches die Umgebungsgeräusche misst (Feed Forward) an die Rückseite der Hörmuschel verlegen. Die Position ist windgeschützter und so ist ein effektiveres Arbeiten möglich. Bei starken Windgeräuschen wird zudem die Empfindlichkeit des Feed Forward-Mikrofons automatisch reduziert. Ein zusätzliches Mikrofon zur Erkennung von Hintergrundgeräuschen kommt für eine klare Klang- und Sprachqualität bei Telefonaten zum Einsatz.

Anzeige
Kef Lsx 2 Lt 300x250

Bei der Akkulaufzeit konnte man sich ebenfalls steigern und der L4 realisiert jetzt laut Hersteller 50 Stunden Wiedergabezeit, 40 Stunden davon mit aktiviertem ANC. Per Schnellladung kann man nach 15 Minuten Ladung wieder fünf Stunden Musik genießen.

Zur Steuerung verwendet man den neuen, mit Leder bezogenen Touch-Bereich. Streichen, Tippen und Drücken lösen hier unterschiedliche Bedienoptionen aus, mit Google Assistant ist der L4 im Bereich Sprachassistenz kompatibel.

Der Philips Fidelio L4 ist voraussichtlich im 3. Quartal 2023 verfügbar.

Fidelio T2

Beim Fidelio T2 handelt es sich um einen Premium TWS-Kopfhörer mit ANC. Im Vergleich zum Vorgänger T1 ist das Design um ganze 20% kleiner, die Ladeschale ist sogar 40% kompakter als beim vorherigen Modell. Trotz der handlicheren Größe büßt der T2 laut Philips nichts an Klangqualität ein. Verwendet werden hier neue graphen-beschichtete, dynamische Treiber mit 9,2 mm Durchmesser sowie ein speziell optimierter, sehr effizienter Balanced-Armature-Treiber. 

Auch hier ist Bluetooth 5.3 integriert und LE-Audio sowie der LC3- und der LDAC-Codec werden für eine qualitativ hochwertige, zuverlässige Wiedergabe unterstützt. Google Fast Pair sorgt für eine schnelle, unkomplizierte Verbindung.

Philips Fidelio T2

Anzeige


Der Fidelio T2 verfügt über sechs Mikrofone, drei in jedem Ohrhörer. Zwei Pro Earbud sind dabei für ein Höchstmaß an adaptiver Geräuschunterdrückung zuständig, für die hohe Sprachqualität sitzt je ein Mikrofon mit Bone Conducting-Technologie gegen störende Einflüsse von Windgeräuschen im Earbud.

Der Akkulaufzeit soll die kompakte Größe ebenfalls nicht scahden: 9 Stunden ununterbrochene Wiedergabe mit aktiviertem ANC sind laut Hersteller möglich und weitere 27 Stunden stecken im Lade-Etui. Ohne Geräuschunterdrückung werden sogar 10 Stunden für Ohrhörer und 30 Stunden Wiedergabe über das Case erreicht. Vollständig geladen sind die Hörer binnen zwei Stunden und nach fünf Minuten Schnellladung stellen die TWS eine zusätzliche Stunde Wiedergabezeit bereit. 

Die Philips Fidelio T2 sind gemäß IPX4-Norm spritzwassergeschützt und voraussichtlich im 3. Quartal 2023 verfügbar.

Weiter geht es mit der GO Serie und den neuen Schlafkopfhörern auf der nächsten Seite!

Anzeige

Anzeige
Weiter auf: Nächste Seite

Seiten: 1 2

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK