SPECIAL: Neuheiten von Aperion Audio Novus T6 Tower, Novus NSS Tripole und Dual AMT SuperTweeter und

AperionAudio erweitert sein Produktprogramm durch drei Neuheiten, die wir in diesem Special ausführlich präsentieren - im Einzelnen handelt es sich um den Novus T6 Tower, Paarpreis 1.698 EUR, den Novus NSS Tripol (Paarpreis 849 EUR) und das Topmodell der beliebten SuperTweeter namens Dual AMT für 999 EUR (pro Paar).

AperionAudio Novus T6 Tower

Wir starten mit dem neuen Standlautsprecher-Spitzenmodell der Novus-Baureihe, dem Novus T6 Tower. Der Zweiwege-Standlautsprecher bietet einen Kalottenhochtöner mit Membran aus deutscher Naturseide (25mm) und Aramid-Gewebe-Tief-/Mitteltöner (2 x 165 mm). Der Hochtöner wird nach dem D'Appolito-Prinzip von den Tiefmitteltönern eingeschlossen. Das in mehreren Schichten sorgfältig lackierte Gehäuse, der elegante und solide Standfuß und die magnetisch haftenden Abdeckungen sind weitere Merkmale.

Terminals bei der weißen Version

Terminals bei der schwarzen Variante

Der Schallwander arbeitet nach dem Bassreflex-Prinzip und bringt, bei +/- 3dB, einen Frequenzgang von 32 Hz bis 30 kHz mit. Dadurch ist der Novus Tpwer T6 auch hochauflösenden Audiodateien mit erweitertem Dynamikumfang gegenüber offen. Die Impedanz liegt bei 4 bis 8 Ohm, der Wirkungsgrad ist mit 89 dB (2,83V/1m) ordentlich. Auf der Rückseite sind die vergoldeten Anschlussterminals nebst Anpassungsmöglichkeit (2-fach) für den Hochtonbereich.

Weiße Tower ohne Abdeckungen

Weiße Tower mit Abdeckungen

Schwarze Variante mit Abdeckungen

Der pro Stück 16,4 kg wiegende Lautsprecher ist 1058 mm hoch, 220 mm breit und 280 mm tief - die Abmessungen verstehen sich inklusive der Standfüße. In Schwarz oder Weiß matt sind die schlanken Schallwandler verfügbar. Aperion Audio gibt 5 Jahre Garantie und rät dem stolzen Besitzer, die Boxen 50 bis 100 Stunden einspielen zu lassen, bis sie ihre optimale Performance erreichen. Wir werden den Novus T6 selbstverständlich einem großen Test unterziehen. 

AperionAudio Novus NSS Tripol

Tripol in Schwarz ohne Abdeckung

Schwarze Variante mit Abdeckung

Seitlicher Breitbänder

Zweite Neuheit ist der AperionAudio Novus NSS Tripol. Laut AperionAudio eine "einmalige Konstruktion", die sich durch ein rundum gleichmäßiges Abstrahlverhalten auszeichnet und dadurch ein räumlich weites und zugleich authentisches Klangbild sicherstellt. Auf der Vorderseite des 2,5 Wege-Lautsprechers (Impedanz 4 bis 8 Ohm) mit geschlossenem Gehäuse ist ein 6,5 Zoll messender Tiefmittetöner (mit Aramid-Gewebe-Membran) plus ein 25 mm Hochtöner (mit Membran aus deutscher Naturseide) verbaut.

Breitbänder bei der weißen Variante


Tripol in weißem Finish

Weiße Version mit schwarzem Abdeckgitter

Seitlich finden sich jeweils ein 4 Zoll Breitbänder mit Aluminium-Membran. Frequenzen zwischen 80 Hz und 30 khz werden wiedergegeben, der Wirkungsgrad (2,83V/1m) liegt bei 90 dB. Geschaltet als Tripol, setzt der Novus NSS seine vollen Qualitäten frei -  und das bei kompakten Abmessungen (240 mm breit, 300 mm hoch, 137 mm tief). Die sorgfältige Verarbeitung und die tadellose Materialqualität sind ebenso wie die 5 Jahre Garantie typisch für AperionAudio. Die Abdeckgitter haften magentisch, und wahlweise sind die pro Stück 6,2 kg wiegenden Tripole in schwarzer oder weißer matter Lackierung zu haben. Test bei uns folgt. 

AperionAudio Dual AMT Super Tweeter

Dual AMT Super Tweeter

Die mittlere Variante der drei Super Tweeter haben wir bereits mit glänzendem Ergebnis getestet: Die Super Tweeter Aluminium MKII für 599 EUR stellen eine echte Bereicherung des Portfolios dar. Nun kommt mit den Dual AMT Super Tweetern das Topmodell, mit 999 EUR/Paar aber auch deutlich kostspielieger. Was rechtfertigt den Kaufpreis?

AMT-Hochtöner

Laut Hersteller soll "unerreichte Dynamik und eine ultraklare Auflösung im Hochtonbereich" Hauptmerkmal des neuen Produkts sein.

Dual AMT Super Tweeter von vorn

Seitliche Ansicht

Mit doppeltem Air Motion Transformer (Bändchen-Tweeter) wird dank des extrem geringen Gewichts einer Einheit eine enorme Impulstreue selbst bei kleinsten Impulsen erzielt.

Einstellmöglichkeiten

Auf der Rückseite kann man mittels eines Drehreglers den Hochtonbereich von 0 bis -5dB justieren.Zudem kann in ebenfalls fünf Schritten die untere Grenzfrequenz angepasst werden. Im geschlossenen Gehäuse untergebracht, wird ein Wirkungsgrad von 96 dB (2,83V/1m) erzielt. 1,7 kg wiegt eines der Module, die Abmessungen: 130mm breit,  125 mm hoch und 175 mm tief. AperionAudio gibt 5 Jahre Herstellergarantie und rät zu einer Einspielzeit von 50 bis 100 Stunden. Der neue Super Tweeter , der Frequenzen von 8 bis 40 kHz wiedergibt, ist ausschließlich in mattem Schwarz erhältlich. Wir werden die neuen Super Tweeter ebenfalls testen. 

Fazit

AperionAudio baut sein Portfolio weiter kontinuierlich aus - und zwar nicht mit Standard-Produkten, die man nicht "an jeder Ecke" findet. So ist der Novus T6 noch das "gängigste" Produkt, aber ein so schlanker und leistungsfähiger Tower für einen Paarpreis von deutlich unter 2.000 EUR ist auch etwas Besonderes. Mit dem neuen Tripol werden insbesondere Surround-Fans, die einen weitläufigen, atmosphärisch dichten Sound schätzen, angesprochen. Und das Flaggschiff der Suoer Tweeter richtet sind an alle äußerst anspruchsvollen Fans höchstmöglicher Auflösung & Impulstreue bei der Wiedergabe auch komplexer Facetten des Hoch- und Superhochton-Bereichs. 

Special: Carsten Rampacher
Fotos: HiFiPilot/AperionAudio
Datum: 25. August 2021

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK