SPECIAL: Der neue 8K NanoCell-TV 65 NANO99 - erste Impressionen von der LG Convention

Ab Juni 2020 aller Voraussicht nach kommt der LG 65NANO99 8K-TV, das Topmodell aller LG 2020er NanoCell-TVs (alternativ noch in 75 Zoll lieferbar) für eine unverbindliche Preisempfehlung von 4.199 EUR in den Handel. LG hat in diesen TV mit 7680x4320 Pixeln Auflösung alles integriert, was "Rang und Namen" hat.

Topmodell: NANO99

Große Auswahl an Bildfeldern. Für Präsentationen bei starkem externem Lichteinfall verwendet LG "lebhaft"

Dank "NanoCell Color Pro" werden unreine Mischfarben durch kleinste Qanopartikel verfeinert, das verbessert Farbintensität und Farbreinheit. Klingt nach dem üblichen Marketing-Slang, ist aber in der Praxis beim NANO999 sofort nachvollziehbar. Farben werden akkurat und fein gestaffelt wiedergegeben. Dank "NanoCell Black" mit präziser Backlight-Steuerung sollen zudem Schwarz-Präsenz und Kontrastdarstellung überzeugen.

Fuss und Rahmen unten aus seitlicher Perspektive

Fuß vorne

NanoCell-Logo im dünnen Rahmen

Natürlich kommt beim NANO99 Full Array-Backlight mit exaktem Local Dimming zum Einsatz. Gut, was die absolute Tiefe des Schwarzwertes angeht, können wir auf der LG Convention keine Aussage treffen. Dass aber das Panel sehr hell ist und auch bei deutlichem externem Lichteinfall Gesamt- und Detailkontrast punkten können, davon konnten wir uns überzeugen. Ein ausgezeichnetes Panel, beim NANO99 auch noch extrem rauscharm und mit einem überraschend breiten Blickwinkel versehen, ist natürlich noch nicht alles.

Anzeige

Leistungsstarkes Panel trifft auf kraftvollen Prozessor

Video-EQ

Toneinstellungen

Darum setzt LG im NANO99 auf den neuesten 2020er Alpha 9 Prozessor der dritten Generation. Mit verschiedenen AI-Funktionen für die korrekte Erkennung des Quellmaterials (gilt für Bild&Ton), einen AI-gesteuerten Helligkeitssensor für die perfekte Darstellung von HDR-Inhalten bei allen Lichtbedingungen und auch mit dem AI Upscaling für scharfe+klare Bilder auch bei Full-HD/Ultra-HD-Inhalten ist der NANO99 sehr gut gerüstet. Die Upscaling-Qualitäten müssen wir allerdings zu einem späteren Zeitpunkt genau überprüfen. Integriert in den NANO99 sind auch Cinema HDR inklusive Dolby Vision IQ, der neue Filmmaker Modus sowie ein Soundsystem mit Dolby Atmos. Letzteres ist im 4.2 Layout gehalten und bietet 60 Watt Spitzenleistung.

Auch die NanoCell 8K-TVs laufen unter webOS 5.0

Magic Remote

Anzeige

Der NANO99 arbeitet, wie auch die anderen "smarten" 2020er LG-TVs, mit webOS 5.0. Kompatibel ist der 8K TV zu Google Assistant und Amazon Alexa, und natürlich fehlt auch Apple AirPlay 2 plus Apple Home Kit nicht. Wer die LG-eigene ThinQ Sprachsteuerung verwendet, kann dies auch ohne Fernbedienung tun, dank der im TV integrierten Fernfeld-Mikrofone.

Für einen LCD-basierten TV ist der Blickwinkel breit

Im Lieferumfang enthalten ist die bestens bekannte Magic Remote, die ein einfaches Handling ermöglicht, wie wir aus eigener Erfahrung wissen. Die HGiG Unterstützung für realistische HDR-Effekte beim Gaming fehlt auch nicht. Mit 4 x HDMI 2.1 mit eARC+SimpLink, 3 x USB, WLAN, LAN sowie Bluetooth 5.0 ist die Anschlusssektion bestens ausgestattet. 

Special: Carsten Rampacher
Datum: 04. März 2020

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK