SPECIAL: DA2 DAC Modul-Upgrade-Kit für McIntosh-Komponenten jetzt verfügbar

Das neue DA2-Modul-Upgrade-Kit für ausgewählte McIntosh-Modelle ist ab sofort verfügbar. Bei den neuen Vorverstärkern C53 AC und C2700 AC ist das Modul bereits ab Werk installiert, mit dem nun erhältlichen Upgrade kann man auch mit dem DA1 ausgestattete Modelle auf die aktuelle Version bringen.

Das DA2 DAC-Modul bringt einige Features mit, die beim DA1 nicht inkludiert sind. Bei ansonsten identischer Anschlussbestückung verfügt das DA2 über einen Nur-Audio-HDMI-ARC-Anschluss. In Verbindung mit kompatiblen TV-Geräten - quasi alle modernen Smart TVs bringen eine solche Schnittstelle mit - kann der TV-Ton via HDMI an die McIntosh-Komponente digital übertragen werden.

McIntosh DA2-Modul

Der USB-Eingang des DA2 unterstützt zudem die native Wiedergabe von DSD512, mit dem DA1 war nur DSD256 möglich. Hier profitiert das DA2-Modul von dem im Quad-balanced-Modus arbeitenden 8-Kanal-32-Bit-Digital-Analog-Wandler. Damit soll auch ein deutlich verbesserter Dynamikumfang und eine geringere harmonische Verzerrung gegenüber dem alten Modul realisiert werden.

Das Upgrade kann nicht einfach aufgesteckt werden. Neben einem Firmware-Update muss auch das Gerät geöffnet werden. Das Upgrade muss daher von qualifiziertem Service-Personal oder bei Audio Components durchgeführt werden.

Folgende Modelle können mit dem DA2 aufgerüstet werden:

  • Vollverstärker MA9000 AC, MA8900 AC, MA7200 AC und MA5300 AC
  • Receiver MAC7200 AC
  • C49 AC Vorverstärker

Der Verkaufspreis beträgt 1.275 Euro.

Special: Philipp Kind
Bilder: McIntosh
Datum: 02.02.2020

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK