High End 2019: Canton-Premieren Smart Amp 5.1, Vorverstärker Smart Connect 5.1 und Smart Reference 5 K Highend-Aktivlautsprecher

Canton kommt mit zahlreichen Weltpremieren zur High End nach München. Den Anfang macht die Canton Smart Reference 5 K, gerade noch rechtzeitig zur Präsentation auf der High End fertig geworden. Der aktive Highend-Lautsprecher soll im Frühherbst auf den Markt kommen und bietet satte 600 Watt Musikleistung pro Lautsprecher. Zwischen den beiden vorzüglich verarbeiteten Boxen findet eine drahtlose Klangübertragung statt.

Canton Reference 2K und Smart Reference 5K

Integriert ist überdies ein Dolby Digital/DTS-Decoder, und zusammen mit anderen Canton Smart Aktiv-Lautsprechern kann so einfach z.B. ein 4.0 Setup in Betrieb genommen werden. Im Prinzip wurden die relevanten Ausstattungsmerkmale von der Smart Vento 9 übernommen. Das gilt auch für das Anschlussterminal.

Die passive Reference 5 K ist die Basis, die pro Stück 3.500 EUR kostet. Also 7.000 EUR Paarpreis, wir rechnen mit einem Komplettpreis für das 2er Set Smart Reference 5 K von 8.500 bis 9.000 EUR. Genaue Angaben von Canton haben wir noch nicht. Der Tieftontreiber wurde natürlich die Impedanz betreffend an die Endstufen angepasst.

Smart Reference 5K

Mittel- und Hochtöner

Tieftöner

Display unter dem Canton-Logo

In ersten Klangtest-Reihen beeindruckt der mit extrem hochwertigen Aluminium-Keramik-Wolfram-Treibern bestückte Edel-Schallwandler mit seinem unglaublich präzisen, zugleich angenehmen Klang. Die Smart Reference 5 K spielt äußerst druckvoll auf, wenn es erforderlich ist, und überzeugt mit einer dichten, allzeit sehr authentischen Räumlichkeit. Neben einer Reference 2 K Passiv-Box, die ebenfalls in die Canton-Vorführung eingebunden ist, wirkt die leistungsstarke Smart Reference 5 K richtiggehend zierlich. 

Canton Smart Amp 5.1

Smart Connect 5.1

Mit dem Smart Connect 5.1 (499 EUR) und dem Smart Amp 5.1 (699 EUR) bietet Canton zwei weitere Weltpremieren: Einen Vorverstärker und einen Mehrkanalverstärker. Und was für ein Verstärker, denn hinter dem unscheinbaren und zugleich kompakten Äußeren verbergen sich exzellente Leistungswerte.  

Insgesamt 600 Watt Musikleistung, 4 HDMI-Terminals (mit Unterstützung von HDR10 und Dolby Vision), zudem optischer/koxialer Digitalanschluss, Subwoofer Pre-Out und 6 x Lautsprecher-Anschlüsse sowie 6 x Wireless-Ausgänge für flexible Wireless-Mehrkanal-Systeme, alle Ausgänge sind frei programmierbar. Z.B. kann man Front Links/rechts klassisch verkabeln und mittels der Endstufen des Smart Amp 5.1 versorgen und als Surround-Speaker Wireless-Aktivlautsprecher einbinden. Der 200 EUR günstigere Smart Connect 5.1 ist das identische Produkt, allerdings ohne die Endstufe. 

Special: Carsten Rampacher
Fotos: Carsten Rampacher
Redaktion: Philipp Kind
Datum: 09. Mai 2019

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK