SPECIAL: Neue Boomblaster von JVC und moderne DAB Micro-Anlage von Kenwood

JVC, vor über 20 Jahren Urvater des eigentlichen Boomblasters, stellt jetzt die neueste Generation dieser portablen, aber sehr leistungfähigen Musikanlagen vor. Ob im Urlaub, auf der Party am Badesee des unweigerlich kommenden Sommers, für die Beschallung von Fitness-Studios oder sonstigen Veranstaltungen - die neuen JVC Komponenten sollen vor keinem Einsatz zurückschrecken.

LED-Beleuchtung rund um die Lautsprecher

Vier integrierte Verstärker mit einer Gesamtausgangsleistung von 60 Watt sollen in Kombination mit zwei seitlich abstrahlenden 160 mm großen Subwoofern und zwei 100 mm Mitteltönern für mächtig Furore sorgen. Ein Equalizer ist an Bord, der Bassbereich kann separat angehoben werden. Auch eine kleine Lightshow haben die neuen Boomblaster immer dabei: Um die Lautsprecher sind farbige LEDs angeordnet, die auf Knopfdruck für Effektbeleuchtung sorgen.

Die JVC-Komponenten wollen auch mit Flexibilität überzeugen. Per Bluetooth lassen sich Smartphone, Tablet oder Notebook koppeln, CD-Spieler und UKW-Radio sind an Bord und auch USB-Massenspeicher lassen sich direkt anschließen. Externe Zuspieler und selbst Mikrofone oder E-Gitarren soll man problemlos mit den Geräten verbinden können. Das größere der beiden neuen Modelle (RV-NB kommt darüber hinaus mit einem DAB+ Tuner daher.

JVC RV-N300DAB

Wer die Boomblaster auch kabellos betreiben möchte, kann optional den Akkupack BN-R5000 für 49 Euro von JVC erwerben. So kann man die tragbaren Komponenten auch unterwegs ohne Steckdose genießen.

Der große JVC RV-N300DAB ist zur UVP von 299 Euro erhältlich, der RV-NB200BT ohne DAB+ Tuner kostet 249 Euro UVP. Eine Fernbedienung ist im Lieferumfang enthalten.

Kenwood M-820DAB-W

Kenwood knüpft mit dem neuen Micro-HiFi-System M-820DAB-W mit Digitalradio-Empfang und Bluetooth Audio-Streaming an alte Traditionen an. Über drei Jahrzehnte zählte Kenwood seit Mitte der 70er Jahre zu den führenden Anbietern von Heim-HiFi-Komponenten und verfügt so auch heute noch über ein großes Know-How und gesammeltes Audio-Wissen.

Anzeige

Mit Matt-weißer Frontblende und in heller Holzoptik gehalten soll sich die neue Micro-HiFi-Anlage perfekt in moderne Wohnumgebungen integrieren. Neben UKW-Empfang kann man auch DAB+ Stationen wiedergeben, außerdem verfügt das Stereo-System mit zwei Lautsprechern über einen integrierten CD-Player und ein Bluetooth-Modul. Externe Zuspieler lassen sich analog anschließen und ein USB-Port an der Geräte-Vorderseite nimmt Audiodaten von Sticks und Festplatten entgegen. Auch einen Kopfhörer oder Vorverstärker kann man direkt anschließen.

Lifestyle-Aufnahme

Fünf EQ-Modi (Flat, Classic, Jazz, Rock, Pop) sind an Bord, außerdem stehen separate Klangregler für Höhen und Bässe zur Verfügung. Der Verstärker bietet 2 x 50 Watt Leistung, die Lautsprecher arbeiten nach dem 2-Wege-Prinzip und sind mit jeweils einem 130 mm Tiefmitteltöner und einer 30 mm Hochtonkalotte bestückt.

Das Micro-HiFi-Stereosystem M-820DAB-W ist zur UVP von 199 Euro erhältlich.

 

Special: Philipp Kind
Bilder: JVC Kenwood
Datum: 28.11.2019

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK