INFO: AVM mit exklusivem Vinyl-Equipment auf der High End 2018

avm_plattenspieler

AVM - nein, nicht der Router-Hersteller sondern der Anbieter exklusiven und sehr hochwertigen HiFi-Equipments - präsentiert auf der High End, die im nächsten Monat stattfindet, zwei neue Plattenspieler. Den meisten wird der Name AVM Audio Video Manufaktur bereits ein Begriff sein. Im letzten Jahr haben wir, ebenfalls auf der High End, die neuen OVATION 8.2 Komponenten des prestigeträchtigen Herstellers vorgestellt. Während im letzten Jahr vorwiegend edle Verstärker sowie vielseitige HiRes-Audio-fähige Streaming-Player im Mittelpunkt standen, fokussiert man sich 2018 auf die analoge Musikreproduktion mit neuen, erstklassigen Plattenspielern. Außerdem soll es eine ganz besondere Überraschung geben, zu der aber noch nichts verraten wurde.

Den Anfang macht der INSPIRATION R 2.3 mit Single Motor Belt-Drive-Laufwerk und federnd gelagertem Masselaufwerk auf vier höhenjustierbaren Dämpferfüßen. Auch eine massive 37mm HDF-Composite-Zarge, lackiert und verstärkt mit INSPIRATION Aluminium Cover gehört zur Ausstattung. Der 9" AVM Tonarm besteht aus Aluminium und ist poliert. Optische Akzente setzt die blaue Plattentellerbeleuchtung, die man aber auch dimmen oder komplett abschalten kann.

Die Geschwindigkeit ist natürlich mit 33/45 RPM einstellbar und mit Look-Forward-Servo-Steuerung versehen. Eine abnehmbare und klappbare Abdeckhaube aus Acrylglas ist ebenfalls dabei. Die Standardausführungen des Players sind Silber & Schwarz. Der 9 kg schwere Plattenspieler kostet 3.290 Euro exklusive Tonabnehmersystem.

Der EVOLUTION R 5.3 feierte seine Premiere bereits auf den norddeutschen HiFi-Tagen, wird aber auch auf der High End einen zentralen Platz bei AVM einnehmen. Der Plattenspieler zeichnet sich insbesondere durch seinen Elipso Centric Belt Drive mit vollständig entlasteter Plattentel-Achse mit Kippmoment 0,0 aus. Die mit EVOLUTION Cover verstärkte, massive 60mm HDF-Composite-Zarge kommt zur Eliminierung störender Resonanzen zum Einsatz und auch hier arbeitet das federnd gelagerte Masselaufwerk auf vier höhenjustierbaren Dämpferfüßen.

Ebenso wie der INSPIRATION R 2.3 ist auch der EVOLUTION R 5.3 mit einer blauen Plattentellerbeleuchtung versehen, die gedimmt und vollständig deaktiviert werden kann. Der 10" AVM Tonarm ist aus Aluminium und poliert. Auch im 17 kg schweren Vinyl-Player ist eine Look-Forwad-Servo-Steuerung für höchste Präzision bei 33 und 45 RPM integriert. Natürlich wird eine abnehmbare und klappbare Abdeckhaube aus Acrylglas mitgeliefert. In den Standardausführungen Silber & Schwarz kostet der EVOLUTION R 5.3 5.490 exklusive Tonabnehmersystem. Eine Chromfront ist optional erhältlich.

 

Special: Philipp Kind
Foto: AVM PR
Datum:

Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK