High End 2017: Quadral präsentiert neue Platinum + Lautsprecherserie

quadral_platinum_serie

Bislang war die Platinum-Lautsprecherserie der Hannoveraner Klang-Könner von Quadral optisch eher konservativ gehalten. Mit der nun auf der High End vorgestellten neuen Platinum + Baureihe ändert sich das nun komplett. Denn klare, geometrische, minimalistisch-elegante Formen prägen nun das neue Aushängeschild. 

Aus den Luxusklasse-Baureihe des Aurum-Labels entnommen sind die ALTIMA Membrane, auch das Druckkammer-Bassreflex-Prinzip kennen wir aus großen Aurum-Lautsprechern wie der Titan. Mit solchen High-Tech-Genen ausgestattet, überrascht uns das Flaggschiff Platinum + Nine mit einem fairen Preis von 2.500 EUR pro Stück. Aber wenden wir uns zunächst weiteren Merkmalen zu.

quadral_platinum_seven_weiss_gesamt

Platinum+ Seven in Weiß

quadral_platinum_nine_gesamt

Platinum+ Nine in Schwarz

„Hohe Dynamik, kraftvoller Bass“, das verspricht der Hersteller. Ermöglicht werden soll die enorme maximale Dynamik durch eine D’Appolito-Anordnung im Mitteltonbereich bei den Modellen Platinum + nine und der kleineren Standbox-Variante Platinum + seven. Weiteres Merkmal ist die tiefe Trennfrequenz mit sanften Filtern für einen optimierten Phasengang. Die 2  x 210 mm messenden Tieftöner der Platinum + nine sorgen überdies für enormen Nachdruck bei gleichzeitig hoher Präzision im Bassbereich. 

Groß schreibt Quadral das Thema Qualität. Als wir die neuen Schalwandler aus Niedersachsen in Augenschein nehmen durften, gefiel uns direkt die hohe Qualität der Oberflächen sowie die ungemein schick ins Unibody-Gehäuse integrierten Lautsprecher-Chassis. Die Modelle Platinum + nine und seven verfügen überdies über eine stabile Fuß-Konstruktion mit einstellbaren Spikes. Für die Verwendung auf kratzempfindlichen Böden gibt es einen abnehmbaren Silikonschutz. Verchromte High End-Terminals für den Anschluss des Lautsprecherkabels/der Bananenstecker sowie ein Schalter für die Anpassung des Hochtonbereiches sind weitere Merkmale. 

Wir stellen die technischen Daten der einzelnen Modelle nun vor

Identisch bei allen Platinum + Boxen:

  • RiCom +Hochtöner bis 48 kHz
  • Impedanz 4 Ohm
  • Lieferbare Farben: weiß seidenmatt und schwarz hochglänzend
  • Mittel- und Tieftonbereich  mit ALTIMA Membranen

Kurz zum Thema ALTIMA. 

ALTIMA® vereint die drei Leichtmetalle Aluminium, Titan und Magnesium miteinander – um ein perfektes Schwingungsverhalten zu erzielen. Die Hauptursache für den unterschiedlichen Klang diverser Materialien liegt in der Tatsache, dass sich Membranen beim Schwingen unkontrolliert verbiegen und dann nicht genau den Vorgaben der Schwingspule folgen. Das Ausmaß dieser so genannten „Partialschwingungen“ determiniert großenteils den Eigenklang von Membranen – den man eigentlich absolut gering halten möchte. Deshalb versuchen die Lautsprecherhersteller, materialbedingte Eigenresonanzen möglichst effektiv zu unterdrücken und auf verschiedene Frequenzen zu verteilen, um sie damit bestmöglich zu kaschieren. ALTIMA® eröffnet dagegen ganz andere Möglichkeiten: Zum einen lassen sich die Materialresonanzen damit aus dem jeweiligen Einsatzbereich der Lautsprecher herausdrängen oder -schieben, und zum zweiten wird es ermöglicht, die Resonanzen zu bündeln und dann per Netzwerk zu eliminieren. Das scheint simpel, gelingt aber kaum mit anderen Materialien. Daher sind Schnelligkeit, Genauigkeit und die Abwesenheit von Eigenklängen die besonderen Kennzeichen der speziellen Konusmembranen.

quadral_platinum_one_center

Platinum+ One – Centerlautsprecher

Nun aber beginnen wir „unten“, das heißt beim Platinum + one Center, mit den Angaben zu den technischen Daten. Es handelt sich beim one um einen 2-Wege-Center mit zusätzlicher Passivmembran und einer Dauerbelastbarkeit von 100 Watt. Die kurzzeitige maximale Belastbarkeit wird mit 150 Watt angegeben. Der Übertragungsbereich geht von 40 Hz bis 48 kHz – der Hochtöner ist bei allen Platinum + Lautsprechern identisch und ist mit seinem deutlich erweiterten Frequenzgang ideal für die Wiedergabe moderner Hi-Res-Audio-Medien. Der Wirkungsgrad (1 W/1 m) wird vom Hersteller mit 86 dB angegeben. Die Bestückung umfasst einen 135 mm Tieftöner mit Altima Membran, einen 135 mm Mitteltöner mit Altima Membran sowie einen RiCom + Hochtöner. 4 Ohm beträgt die Impedanz, wie bei allen Platinum + Lautsprechern. Der Center ist 17 cm hoch, 48 cm breit und 25,5 cm tief.

quadral_platinum_two_weiiss

Platinum+ Two in weißem Schleiflack

quadral_platinum_two_gesamt

Platinum+ Two in Schwarz

quadral_platinum_two_front

Front-Ansicht

quadral_platinum_two_sockel

Sockel im Detail

quadral_platinum_standfuesse

Attraktive Boxenständer

Die Platinum + two ist eine 2-Wege-Bassreflex-Regalbox, die eine maximale Belastbarkeit von 90 und eine dauerhafte Belastbarkeit von 60 Watt aufweist. Ihr Frequenzgang reicht von 35 Hz bis 48 kHz. Der Wirkungsgrad liegt bei 85 dB. Die Bestückung: Ein 155 mm Tiefmitteltöner und der RiCom + Hochtöner. Die Platinum + two ist 35 cm hoch, 20,5 cm breit und 27 cm tief. 

quadral_platinum_seven_weiss_front_rueck

Front- und Rückansicht der Platinum+ Seven

quadral_platinum_seven_weiss_detail

Sehr hohe Oberflächenqualität

quadral_platinum_seven_weiss_rueck_terminal

LS-Terminal und Bassreflexöffnung der Platinum+ Seven

Die kleinere der beiden Standlautsprecher hört auf den Namen Platinum + seven und ist eine 3-Wege-Konstruktion, die nach dem Druckkammer-Bassreflex-Prinzip arbeitet. 160 Watt Dauerbelastbarkeit treffen hier auf 240 Watt maximale Belastbarkeit. 88 dB beträgt der Wirkungsgrad, die Bestückung besteht aus 2 x 180 mm Tieftönern (unterste Grenzfrequenz: 27 Hz – sehr gut), 2 x 135 mm Mitteltönern und dem RiCom + Hochtöner. Die seven  ist 107 cm hoch, 21 cm breit und 35 cm tief.

quadral_platinum_nine_oben

Das Topmodell: Platinum+ Nine

quadral_platinum_nine_mitte

Optisch exklusiv und schick

quadral_platinum_nine_detail

Schicker Design-Akzent im oberen Bereich

quadral_platinum_nine_fuss

Solide Traversenfüße

Das Topmodell ist die Platinum + nine. Auch sie ist eine 3-Wege-Druckkammer-Bassreflex-Box, die es auf satte 200 Watt Dauer- und auf volle 300 Watt Maximal-Belastbarkeit bringt. Der Wirkungsgrad liegt bei 89 dB. Gleich zwei 210 mm Tieftöner ermöglichen einen enormen Tiefgang, bis auf 23 Hz spielt die nine hinunter. Sie ist gleichermaßen schick wie imposant: 118 cm hoch, 25 cm breit und 40,5 cm tief.

Wir werden von der Platinum + Serie einen kompletten Gruppentest in den nächsten Monaten anbieten und sind schon jetzt sehr gespannt auf die akustische Performance der Neuheiten aus Hannover.

Special: Carsten Rampacher
Fotos: Philipp Kind
Datum: 24.05.2017




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK