XXL-SPECIAL: Die neuen Denon AV-Verstärker und AV-Receiver des Modelljahres 2022/23

AVC-X2800H

AVR-X2800H

Natürlich gibt es auch wieder zwei AV-Receiver. Der erste ist der AVR-X2800H mit Audyssey MultEQ XT und kommt auf 969 EUR für die Variante ausschließlich mit UKW-Tuner und 999 EUR für die Version mit zusätzlichem DAB/DAB+ Radiotuner. Nur in Schwarz verfügbar, werden bei diesem siebenkanaligen Modell 150W/Kanal freigesetzt. Das Decodersortiment ist hier überschaubarer und umfasst Dolby Atmos sowie DTS:X. Drei der sechs HDMI-Slots entsprechen 8K-Standards. Es finden sich zudem zwei Ausgänge. Auch der 2800er besitzt das neue hochauflösende Graphical User Interface und das neue Netzwerkmodul inklusive neuer Antennen. Der Dialog Enhancer sowie weitere Detailverbesserungen stehen noch in den Daten. Dieses Modell werden wir voraussichtlich als erstes der neuen Generation im Test haben. Auf den Markt kommt der AVR-X2800H im Oktober, Stand 21.09.2022. 

Vom AVC-X2800H haben wir umfangreiche Detailfotos aus dem Innenleben.

DAC-Sektion

Audio-DSP

Anzeige

Audio-Schaltkreis

HEOS-Modul

Die sieben Endstufen

Videoschaltkreis

Insgesamt ein ordentlicher Aufbau innen, so wie man es von Denon kennt. 

AVR-S970H

Der zweite AV-Receiver kostet ebenfalls 969 EUR, heißt AVR-S970H, besitzt ein im Vergleich zum AVR-X2800H leicht verändertes Design und ist laut bisherigen Informationen exklusiv für Amazon gedacht. Zu den Merkmalen gehören hier eine verbesserte HDMI-Stromversorgung für externe Geräte (300 mA für jeden Ausgang), Audyssey MultEQ, laut Datenblatt ohne "XT", sowie das Decoding für DTS:X und Dolby Atmos sind hier dabei. Auch der 970er kommt in den Genuss des HD-GUIs, der neuen Antennen und des neuen Netzwerkmoduls. 

Anzeige

HEOS

Aktuelle HEOS-App

Alle hier erwähnten AV-Verstärker und AV-Receiver verfügen über ein HEOS Streaming-/Multiroom-Modul. Mittels HEOS ist es einfach, den entsprechenden AV-Verstärker oder AV-Receiver drahtlos oder kabelgebunden ins Internet einzubinden, und z.B. einen Platz in einem Mehrraumsystem zuzuweisen. Ebenfalls ist es mittes HEOS auf einfachem Wege möglich, auf relevante onlinebasierte Musikstreamingdienste wie Spotify oder TIDAL zuzugreifen.

HEOS-Modul

Anzeige

Auch die Musik, die auf dem Smartphone oder Tablet gespeichert ist, auf dem die HEOS App installiert ist, kann ebenso wiedergegeben werden wie kompatiblle Dateien von PC, Notebook, NAS-System oder Home Server. Seit einiger Zeit verfügt die zu zahlreichen HiRes-Audio-Formaten kompatible HEOS Plattform über eine optisch aufgefrischte App, die mit nochmals einfacherer Bedienung überzeiugen kann. 

Anzeige
Weiter auf: Vorherige Seite

Seiten: 1 2

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK