SPECIAL: Quadral startet "Alt-gegen-neu" Aktion für Aurum Alpha/Gamma aktiv: #Change to High End

Neues aus Hannover: Quadral startet eine „Alt-gegen-neu“ Aktion unter dem Motto: #Change to High End.

In den "Quadral Change Wochen" nehmen die teilnehmenden AURUM Fachhandels-Partner alte HiFi Komponenten aller Marken zu Topkonditionen beim Kauf eines neuen Paares AURUM Aktiv Lautsprecher in Zahlung - also nicht zögern: Einfach vorbeischauen, und sich ein individuelles Angebot abholen. Aktuell läuft die Aktion bis Ende Januar 2021.

Mehr Informationen erhalten die HiFi-Freunde auf einer speziellen Website. Im einzelnen handelt es sich um die edlen aktiven Aurum-Lautsprecher Alpha und Gamma. Hier der Link zu unseren Tests:

Was können wir zu den beiden "Aktivisten" schreiben?

Zunächst einmal ist wichtig: Man benötigt nur noch das Paar Aurum Aktivlautsprecher. Eine zusätzliche Vorstufe ist nicht erforderlich. Wenn man z.B. mittels Tidal streamen möchte, braucht man keinen separaten Netzwerk-Player oder Ähnliches. Natürlich aber kann man beispielsweise den geliebten CD-Spieler oder SACD-Player direkt an die Aurum Aktivbox anschließen.

Aurum Gamma aktiv

Natürlich spielt bereits die Gamma in der Luxusklasse. Bestückt mit einem quSENSE-Bändchen, das in Hannover entwickelt wurde und gefertigt wird, 2 x 155 mm ALTIMA Mitteltönern (der Hochtöner befindet sich nach dem D'Appolito-Prinzip in der Mitte) und einem seitlich montierten 235 mm Tieftöner, kann die pro Box 350 Watt starke, aufwändig entwickelte Endstufe ideale "Weitergabebedingungen" vorfinden.Auf dem Endstufen.Modul sitzt für optimale Stromlieferfähigkeit ein großer Ringkern-Transformator.

Gamma-Verstärkereinheit

Anzeige

Frequenzen zwischen 20 Hz und 48 kHz werden wiedergegeben. Für eine perfekte Anpassung der klanglichen Fähigkeiten der Gamma auf den Hörraum sorgt die Dirac Live-Einmessung. Auch ein Streaming-Modul steht bereit, natürlich ebenso die zuhörige App. Brillant verarbeitet, bringt es die Aurum Gamma auf nicht weniger als 54,9 kg (pro Box). Die Verarbeitung ist hervorragend, durch den seitlich abstrahlenden und seitlich montierten Tieftöner geriet die Aurum Gamma zudem vergleichsweise schlank.

Aurum Alpha aktiv

16.000 EUR kostet ein Paar Quadral Aurum Alpha aktiv. Sie wiegt satte 71 kg und besitzt ebenfalls einen quSENSE Bändchenhochtöner. Weiter vorhanden: 2 x 180 mm ALTIMA Mitteltöner. Für mächtige Unterstützung im tieffrequenten Bereich sind zwei 265 mm Basstreiber zuständig.

quSENSE Bändchen

Massiv fällt mit 700 Watt pro Box die Endstufenleistung aus. Wer im sehr großen Hörraum enormen Nachdruck haben möchte, fährt mit der größeren Alpha naturgemäß noch besser. Aber schon die Gamma ist enorm pegelfest und lässt auch hinsichtlich der gebotenen Dynamik bei großer Lautstärke praktisch nicht nach. Wenn der Hörraum größer als 40 Quadratmeter ist, spielt die Alpha ihren Leistungsvorzug und die höhere Membranfläche aber souverän aus. Die Boxen agieren beide unglaublich detailreich und eignen sich vorzüglich für die Wiedergabe von Hi-Res-Audiodateien mit erweitertem Dynamikumfang. 

Aurum Player App

Einfach gestaltet sich bei beiden Hightech-Aktivlautsprechern die Inbetriebnahme. Als erstes benötigt man die "Aurum Player" App, und natürlich brauchen die beiden jeweils vollaktiven Boxen, die über eine 96 kHz/24-Bit Funkverbindung miteinander kommunizieren, einen Stromanschluss. Die Einbindung ins Netzwerk des Hauses kann wahlweise kabellos oder kabelgebunden erfolgen. Über die App und die "Scan" Funktion wird bei drahtloser Einbindung des Heimnetzwerk gefunden, per Eingabe des Schlüssels wird die Box dann integriert. 

Dirac Live-Einmessung

Für die anschließende Dirac Live Einmessung braucht man die Dirac Live Software auf PC oder Mac. Zusätzlich wird die Kalibrierungsdatei fürs mitgelieferte UMIK-1 Messmikrofon benötigt.

Mitgeliefertes Mikrofon

Innerhalb der Software gibt man dann die Systemkonfiguration ein (2.0). Die aufwändige Einmessung gelingt am besten mit einem Stativ fürs Mikrofon. Die akustischen Ergebnisse sprechen für sich: Purer, satter Bass, Höhen, die transparent sind, aber niemals schneidend, selbst bei hohem Pegel nicht. Übrigens - bis zu vier Hörprofile können über die Dirac-Einmessung erstellt werden.

Unser Fazit

Gamma

Anschlüsse bei beiden Modellen identisch

Der Wechsel lohnt sich absolut, denn Quadral Aurum Alpha und Quadral Aurum Gamma sind faszinierende, klanglich aufs letzte Detail getrimmte aktive Lautsprecher mit kabelloser Funkübertragung zwischen den beiden Standlautsprechern (3-Wege-geschlossen). Zahlreiche Eingänge (analog symmetrisch/unsymmetrisch, Digital-optisch, USB-A, Ethernet, WLAN) sorgen für ein gutes Angebot an Verbindung-Optionen. Leider fehlt Bluetooth. Die Streaming-Services, auf die man über die App zurückgreifen kann, sind nicht sehr umfangreich, aber Tidal ist erfreulicherweise dabei. Insgesamt dürfte es schwer sein, besser klingende aktive Boxen auf dem deutschen Markt zu finden. Zumal man die beiden Aurum aktiv-Modelle auch problemlos mit dem TV verbinden kann (über Digital-Optisch). Eine lippensynchrone Wiedergabe ist gewährleistet.

Special: Carsten Rampacher
Datum: 04. November 2020

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK