SPECIAL: Philips Performance Serie mit 120 Hz-Panel, Ambilight und bis zu 86 Zoll Bilddiagonale

Zusätzlich zum neuen OLED807 hat Philips auch die neue "Performance Serie" vorgestellt. Dabei wurden der Philips PUS8807 Ambilight TV und die umfangreich ausgestattete B8507 3.1 Dolby Atmos Soundbar präsentiert. Die beiden Komponenten sollen den Erfolg des "The One" fortführen, der hohe Performance, europäisches Design, wichtige Ausstattungsmerkmale von Premium TVs und hohe visuelle Qualität zu einem besonders guten Preis-/Leistungsverhältnis bietet. Alles haben, was nötig ist - nicht mehr, aber auch nicht weniger. Dieses Motto soll auch bei der Performance Serie im Fokus stehen. Ebenso wie der neue OLED EX-Fernseher soll der PUS8807 ab Ende Q2 2022 im Handel erhältlich sein. Als Größen sind hier 43", 50", 55", 65" und 75" vorgesehen. Außerdem erstmals in der Philips TV-Range auch als 86"-Modell.

Bei der Bildverarbeitung setzt der neue TV auf die P5 Engine in fünfter Generation und kommt mit einem Wide Colour Gamut Panel mit 120 Hz daher. Auch in der Mittelklasse wird bei HDR voller Support geboten, von Dolby Vision über HLG bis hin zu HDR10+.

Das Design ist minimalistisch, der TV wirkt daher schlank und elegant. Ein silberfarbener Rahmen an den Seiten und oberhalb des Display soll eine direktere Verbindung zum dreiseitigen Ambilight ermöglichen. Unten schließt eine ebenfalls silberfarbene Blende ab, an die sich der angewinkelte zentrale Standfuß bei den 43- bis 65-Zoll-Modellen anschließt. Der 77" und der 85" große TV der Performance Serie stehen aufgrund der notwendigen Standsicherheit auf angewinkelten Stift-Füßen.

Philips PUS8807 Direct-LED TV

HDMI 2.1 ist hier integriert, mit voller Bandbreite von 48 Gbps. Inklusive natürlich eARC, ALLM und VRR für 4K von 40 Hz bis 120 Hz. Über FreeSync Premium-Kompatibilität kann sich der ambitionierte Gamer freuen. Ebenso über den Input Lag, der lediglich bei 9 ms liegen soll und auch die neue On-Screen Game Bar für schnellen Zugriff auf Bild- und Soundeinstellungen in einem vereinfachten Menü ist an Bord.

Das Soundsystem des PUS8807 verfügt über eine Gesamtleistung von 20 Watt mit zwei nach unten gerichteten Lautsprechern. Der TV erlaubt die Klangpersonalisierung in Verbindung mit Mimi und der zugehörigen iOS-/Android-App.

Anzeige

Wer noch mehr an Klangqualität herausholen möchte, freut sich über die DTS Play-Fi-Integration, die auch die Kompatibilität zu Philips Home Wireless System mitbringt. Neben der bereits jetzt möglichen Erweiterung um kompatible Lautsprecher soll es 2022 ein Firmware-Update geben, dass die Nutzung des Fernsehers als dedizierten Center-Kanal ermöglicht. Zusammen mit zusätzlichen Lautsprechern für Vorne und Hinten sowie Subwoofer lässt sich so ein kabelloses Mehrkanal-Audiosystem einrichten.

 

Special: Philipp Kind
Fotos: Philips / TP Vision
Datum: 30.01.2022

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK