SPECIAL: Neue Standlautsprecher und neuer Center der Demand Serie von Definitive Technology

Definitive Technology erweitert die erfolgreiche Demand Serie und stellt im Rahmen der CES in Las Vegas neue Standlautsprecher und einen neuen Center vor. Die Baureihe wird mit dem Demand D15 und Demand D17 sowie dem D5c Center nach oben hin abgerundet und bestehen aus den identischen, hochwertigen Materialien der kleineren Modelle. Carbon-Tieftöner und die typischen Aluminium-Hochtöner sollen besonders bezüglich Räumlichkeit, Präzision und angenehmer Wiedergabe der oberen Frequenzen überzeugen. Die Komponenten sind ab Februar in Deutschland und Österreich erhältlich.

„Definitive Technology führte die Demand Serie 2017 mit drei Kompaktlautsprechern ein, die auf dem Markt für ihr schlichtes Design und ihre präzise, räumliche Reproduktion sehr gut angenommen wurden. Seitdem sind wir damit beschäftigt, diese Serie um Standlautsprecher und einen Center-Kanal zu erweitern, die auf den Prinzipien der ursprünglichen Bookshelf-Lautsprecher der Demand Serie beruhen“, sagt Michael Greco, Director für Lautsprecher bei Sound United. „Wir haben bei der Gestaltung und Entwicklung der Linie das gleiche Maß an Handwerkskunst und Materialqualität beibehalten. Hörer werden vertraute Technologien vorfinden, einschließlich der 20/20-Wave Alignment Lens™, BDSS und der Linear Response Waveguide. Allerdings haben wir auch neu entworfene Dual-Carbonfaser-Bass-Treiber und zwei seitliche Passivmembranen integriert, die eine extrem trockene und präzise Tieftonwiedergabe liefern. Der Center ist die perfekte Ergänzung für Heimkino-Fans.“

Demand D17 in schwarz

Rückseite mit Sockel

Aluminium-Hochtöner

Demand D17 in weiß ohne Gitter

Der im Zitat bereits angesprochene Alu-Hochtöner kommt mit der 20/20 Wave Alignment Lens daher. Dabei handelt es sich um eine präzise Schallführung, die eine besonders präzise Stereo-Abbildung realisiert. Unerwünschte symmetrische Beugungen aus den Ecken der vorderen Blende werden ausgelöscht. Insgesamt wird die Wiedergabe ausgewogener und feiner. Sowohl beim D17 (6,5 Zoll Membran) als auch beim D15 (5,25 Zoll-Membran) kommt das patentierte Balanced Double Surround System BDSS zum Einsatz. Der Midrange Woofer mit Mineral-Polymer-Membran kann dank sehr großem Hub und der Doppelsicke eine ausgezeichnete Mitten-Darstellung liefern und punktet zudem in den höher gegelegenen Bassbereichen. Der Linear Response Waveguide soll den On- und Off-Axis Frequenzgang erweitern und die Streuung verbessern. Somit soll eine sehr authentische Klangfarbe und eine klarere Staffelung der Bühne erreicht werden.

Demand D15

Schwarze Modelle

Anzeige

Komplett neu in der Demand-Serie sind Carbonfaser-Basstreiber, die im D15 und D17 Standlautsprecher verbaut sind, außerdem zwei 8-Zoll bzw. 10-Zoll Passivmembranen, die in die Seitenwände der Boxen integriert sind. Die seitlich abstrahlenden Passivmembranen unterstützen bei der Niederfrequenzwiedergabe. Mit einer größeren Spinne wurde laut Hersteller die Linearität für eine sehr tiefe, straffe und saubere Basswiedergabe erhöht.

Der Center D5c komplettiert die Demand Serie und möchte die optimalen Voraussetzungen für ein Heimkino-Erlebnis im modernen Wohnzimmer schaffen. Das Zwei-Wege-System ist mit zwei 5,25 Zoll BDSS-Mittel-/Tieftöner sowie dem Aluminium-Hochtöner ausgestattet und soll sich hervorragend in die Frontkulisse einfügen. Der Hochtöner ist mit der gleichen Wave Alignment Lens und dem Linear Response Waveguide ausgestattet wie alle anderen Lautsprecher der Demand Baureihe.

Demand D5c

Der Center-Lautsprecher in schwarz mit Blende

Rückseite

Weißes Modell mit magnetisch befestigter Abdeckung

Anzeige

Natürlich zeichnen die perlgestrahlte Aluminiumblende und das mit fünf Schichten Premium-Glanzfarbe und spiegelnder Oberfläche versehene Gehäuse auch die neuen Komponenten der Demand Serie aus. Die Lautsprechergitter können magnetisch abgenommen werden und Demand D17, Demand D15 und Demand D5c sind ebenso wie der Rest der Serie in schwarzem Klavierlack oder in Weiß erhältlich.

Das Paar Demand D17 ist zur UVP von 4.999 Euro erhältlich, ein Paar Demand D15 kostet 3.399 Euro und der Demand D5c Center ist für 899 Euro UVP zu haben.

 

Special: Philipp Kind
Datum: 12.01.2020

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK