High End 2019: Cocktail Audio präsentiert den X50 Pro - Referenz-Musikserver und Netzwerk-Streamen

Cocktail Audio zeigt auf der High End in München Chen den X50Pro, der laut Anbieter auch für große, hochauflösende Musiksammlungen und deren effektive Verwaltung geeignet ist. Der Funktionsumfang des Gerätes ist groß: Media Player, CD-Ripper, Netzwerk-Streamer oder Musik-Recorder - alles lässt sich einfach bewerkstelligen.

Lautstärkedrehregler, Power-Button, USB-Slot links

Bedienelemente rechts

Der X50Pro ist mit dem Oszillator CCHD-575 von Crystek ausgestattet, der für extrem niedriges Phasenrauschen verantwortlich ist. Dadurch kann eine exzellente Klanggüte realisiert werden, ohne unpassenden Jitter (Zeitlauffehler im digitalen Signal). Herzstück des Flaggschiffs ist ein 4-Kern ARM Cortex A9 Prozessor (mit 1GHz getaktet) mit einem zusätzlichen performanten XMOS Mikro-Controller. Im Gehäuse finden sich 1GB DDR-1066 Hauptspeicher und 8GB Nand-Flash-Speicher. Zum schnellen CD-Rippen befindet sich ein zügig arbeitendes optisches Laufwerk an Bord, es findet sich oberhalb des hochwertigen 7 Zoll TFT-Displays mit einer Auflösung  von 1.024x600 Pixeln. 

Fernbedienung

Eingebaut in den X50Pro ist auch ein FM- und DAB+ Audiotuner Das Gerät bietet I2S-Kompatibilität (zwei HDMI-Ausgänge plus RJ45 Ethernet-Ausgang, für natives DSD und für PCM bis 192 kHz/24-Bit). Per Dongle ist WLAN optional möglich, mittels eines 802.11b/g/n WiFi USB-Dongles. Unterstützt werden bist zu 2 x 8TB Festplatten im 2,5 oder 3,5 Zoll-Format. Auch SSD-Speicher werden unterstützt. Per RAID-Funktion ist eine Gesamt-Konfiguration von 16TB Speicherplatz möglich. 

Ansicht von oben

Weitere Funktionen:

  • Unterstützt MQA CDs beim Abspielen und Rippen
  • Dateiformate wie DSD (64/128/256), PCM (bis 32Bit/384kHz), DXD (bis 24-Bit/352,8kHz), PCM 24-Bit/192kHz inklusive WAV/FLAC
  • WAV inklusive MQA, FLAC inklusive MQA, ALAC inklusive MQA
  • CD-Ripping mit professionellen Metadaten und Album-Cover via Gracenote
  • Digitalisieren von Vinyl- und Kassetten-Sammlungen, Aufnehmen von FM/DAB+, Internet Radio, und hochauflösender Abtastrate von bis zu 192kHz/24-Bit
  • Verschiedene Netzwerk-Protokolle: UPnP (DLNA) Server/Client/Media Runderer, Samba Server/Client, FTP Server, Webserver
  • Streaming-Dienste: TIDAL (MQA), Deezer, Qobuz, Napster, Spotify Connect, Amazon Music, Airable Internet Radio
  • App für iOS und Android (Music X)
  • Web-Interface zur Fernsteuerung und MusicDB-Verwaltung über PC/Mac/iOS/Android per Browser
  • Unterstützt Roon als Client

Das Gehäuse besteht aus sandgestrahltem Aluminum und wirkt ungemein edel. 

Special: Carsten Rampacher
Fotos: Philipp Kind
Datum: 11. Mai 2019

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK