CES 2019: LG - Videos und Informationen zum Signature OLED TV R und zum "OLED Falls"

LG hat auf der CES wieder Spektakuläres präsentiert. Wir starten hier mit einem Video zum Signature OLED TV R, der in der zweiten Jahreshälfte 2019 in den USA auf den Markt kommen wird:

Nicht nur der einzelne Signature OLED TV R, auch eine Installation mit mehreren der ausrollbaren OLEDs war zu bewundern.

Der LG Signature OLED TV R heißt mit "richtigem" Namen 65R9 und ist als "Rollable TV" konzipiert. Im ausgeschalteten Zustand nur ein Möbelstück, fährt das Display dann beinahe lautlos nach oben, hat man einen vollwertigen 65 Zoll-OLD zur Verfügung. Hier einige Bild-Eindrücke des Signature OLED TV R:

Großes "Feuerwerk" zur Premiere des Signature OLED TV R

Gern auch mal in Gold

Stolzes Logo

Seitlicher Blick

Gerät einzeln

Der LG Signature OLED TV R lässt sich in drei verschiedenen Betriebsarten verwenden: Full View, Line View (nur teilweise ausgerollt) sowie Zero View.

Halb ausgefahren

Voll ausgefahren

Der Line View Modus ist für Anwendungen gedacht, zu dem man nicht den vollen Bildschirm braucht, wie z.B. Funktionen wie Uhr, Bilderrahmen, Stimmung, Musik und Home Dashboard. Ist der OLED-TV komplett eingerollt, erfüllt er immer noch einen gewissen Funktionsbedarf. Mit dem integrierten, 100 Watt starken 4.2-Soundsystem kann man Musik hören. Noblesse ist auch beim Finish des LG OLED Trumpf. Viele Teile aus gebürstetem Aluminium sowie eine edle Lautsprecher-Abdeckung aus Wollmischgewebe vom renommierten dänischen Anbieter Kvadrat (Kunden unter anderem auch Philips und Harman Kardon) zeigen die Liebe zum Detail.

Mit LG Alpha 9 Prozessor der zweiten Generation

An Bord befindet sich, wie auch bei den restlichen 2019er LG TV Spitzenmodellen, der intelligente Alpha 9 Bildprozessor in der zweiten Generation. Genau vor einem Jahr, auf der CES 2018, feierte die erste Generation dieses leistungsstarken Prozessors ihre Premiere. Der 65R9 ist kompatibel zur Amazon Alexa Sprachsteuerung, ähnlich wie bei Sony werden zudem Apple AirPlay 2 und Home Kit unterstützt. Das beweist: Apple kommt zwar spät, zumindest in den USA wird AirPlay 2/Home Kit aber 2019 wohl der Durchbruch gelingen. In den USA kommt der faltbare OLED in der zweiten Jahreshälfte 2019. Wann der TV in Deutschland erwartet wird, und wie der Preis ausfällt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Auch sorgte der "OLED Falls" für Begeisterung. Eine immersive Installation aus 260 OLED-Screens von LG Digital Signage in gebogener und in flacher Bauweise wurden installiert, zum verschiedene Naturwunder eindrucksvoll zu präsentieren.

Der "OLED Falls" war ständiger Besuchermagnet und gehörte definitiv zum Pflichtprogramm auf der CES 2019. Auch die akustische Untermalung war gelungen, wenngleich die visuelle Komponente der Gesamt-Performance noch tiefer beeindrucken konnte. Hier noch einige Bilder von der Installation:

260 Screens wurden verbaut

Imposante Eindrücke

Hier bekommt man einen Eindruck von der Größe

Zahlreiche Naturwunder waren zu sehen

"Rausch der Bilder"

Zuschauer-Magnet

Schon jetzt sind wir gespannt, was für eine Art an monumentaler Installation LG sich zur IFA 2019 einfallen lässt.

Special: Oksana Fritz, Carsten Rampacher
Text: Carsten Rampacher
Videos und Fotos: Oksana Fritz
Datum: 13. Januar 2019

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK