News

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

Corona sorgt für TV-Boom in Deutschland

Laut Statistiken der gfu waren Home Electronics-Produkte Pandemie-bedingt im Jahr 2020 deutlich begehrter als erwartet. Der aktuelle Home Electronics Markt Index (Hemix) für das Gesamtjahr 2020 zeigt eine Steigerung von 11,6 Prozent auf mehr als 47,5 Milliarden Euro.

Auch der Bereich Consumer Electronics weist eine Steigerung von 9,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf, die Unterhaltungselektronik kann ein Plus von 6,3 Prozent verbuchen.

Vor allem TV-Geräte verkauften sich 2020 deutlich besser als 2019. Der Gesamtabsatz stieg um 11.2% auf 7.2 Millionen Geräte und auch der Durchschnittspreis für Fernseher erhöhte sich 2020 auf 583 EUR. Bei Lautsprecher-Boxen inklusive Soundbars gab es ein Absatzplus von 9.3%.

Den gesamten Hemix-Bericht für 2020 gibt es auf der Website der gfu zum Download als PDF.

Anzeige
|

Weitere News
  ZURÜCK