News

CES: Neuer Sony-Plattenspieler mit Hi-Res-Audio-Unterstützung

Die Plattenspieler erleben auf der CES ihr großes Comeback. Nachdem Technics eine Neuauflage des Vinyl-Klassikers SL-1200 angekündigt hat, bringt auch Sony einen neuen Plattenspieler auf dem Markt. Beim PS-HX500 kombiniert Sony die klassische Plattenspieler-Technik mit Hi Res-Audio-Komponenten.

Der PS-HX500 von Sony verfügt über einen Analog/Digital-Wandler zum Export von Schallplattten-Aufnahmen in digitaler Form. Der Wandler unterstützt die Wiedergabe verschiedener digitaler Tonformate. Als Dateiformate stehen WAV, High-Resolution Audio mit höherer Bitrate und Abtastfrequenz sowie Double-Rate-DSD zur Auswahl. Dabei werden Double-Rate- und Single-Rate-DSD (5,6 MHz/1 Bit, 2,8 MHz/1 Bit) unterstützt. Eine spezielle Software erlaubt es, Musik von einer LP am PC in Hi-Res-Audio-Dateien umzuwandeln und auf dem PC zu bearbeiten.

Zusätzlich ist der Sony-Plattenspieler mit einem integrierten Phonovorverstärker ausgerüstet, so dass er sich direkt über einen Line-In-Eingang auch an einen externen Verstärker ohne integrierten Phono-Vorverstärker anschließen lässt. Über einen Schalter lässt sich die Tonausgabe aber auch auf "Phono" zum Anschluss an externe Phono-Vorverstärker umstellen.

Weiter auf: Nächste Seite

Seiten: 1 2

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK