SPECIAL: Elac präsentiert Hightech-Box Concentro M, neue Argo-Aktivlautsprecher und die neue Vela-Lautsprecherserie auf der High End 2018

Die High End 2018 rückt näher und immer mehr Hersteller präsentieren schon im Vorfeld ihre Neuheiten. Der Traditionshersteller Elac aus Kiel möchte da nicht zurückstecken und stellt besonders viele neue Produkte vor: VELA, ARGO und CONCENTRO M (oben in schwarzer Version im Bild) heißen die diesjährigen Highlights der ELAC Electroacustic GmbH (ELAC) auf der High End 2018 in München.Vom 11. bis 13. Mai präsentiert das Kieler Unternehmen im Atrium 4.1 sowie in zwei Vorführräumen seine neuesten Entwicklungen. 

Elac HE 400er Serie weiss

VELA in weißer Variante 

Elac HE 400er Serie black

VELA in Schwarz

In Raum F102 können die Messebesucher ganztägig die neue Linie VELA probehören, die als Nachfolger der Linie 400 komplett überarbeitet wurde: Hierbei entstand nicht nur der optimierte Klang, auch im Design wurden gänzlich neue Wege beschritten. Das sieht man zum Beispiel am sich nach hinten verjüngenden Gehäuse (aus Sicht von oben). Bei den Standboxen gibt es eine elegante, aufwändige Standfuß-Konstruktion. Während bei Uni-Fy und Debut kein Bändchen-Hochtöner zum Einsatz kommt und auch die noch recht frische Adante über einen Koaxialtreiber mit Kalotten-Hochtöner verfügt, bringt die VELA-Linie den Bildern nach zu urteilen wieder einen Bändchenhochtöner (JET5?) mit. 

Ästhetisch orientiert sich die neue Serie an den maritimen Wurzeln des Unternehmens, was auch durch den Namen unterstrichen wird: Sowohl das Sternbild Vela als auch der Plural des lateinischen Wortes für Segel standen Pate bei der Bezeichnung.

Im gleichen Raum wird exklusiv zweimal am Tag (immer um 11:30 Uhr und um 16 Uhr) die kleinere Variante des Modells Concentro vorgeführt: Die Concentro M, die technisch mit allen Raffinessen versehen ist, die die ELAC-Ingenieure je erfunden haben - inklusive Koax-Treiber mit Bändchen - und bei der sowohl Gewicht als auch Preis gegenüber der großen Schwester halbiert wurde. Hieße: Rund 30.000 EUR für ein Paar Concentro M. 

Wenn Elac davon spricht, dass alle technischen Raffinessen an Bord sind, zählen wir mal die Raffinessen der "großen Schwester" Concentro kurz auf (WICHTIG: Alle Daten im nun folgenden Textteil beziehen sich auf die große "UR-CONCENTRO"!).

Bis 120 dB befindet sich der Hochleistungstieftöner im linearen Magnetfeld, der Tiefmitteltöner spielt vom oberen Bassbereich bis in den Grundtonbereich, als Hochtöner kommt der überragende VX-Jet zum Einsatz: Es fehlt an nichts. Der Frequenzgang reicht von 18 Hz bis hoch auf 50 kHz. Die maximale Belastbarkeit der großen Concentro beträgt 400 Watt. Wir gehen davon aus, dass die Concentro M aufgrund es kleineren Gehäusevolumens eine etwas weiter oben angesiedelte untere Grenzfrequenz und etwas reduzierte maximale Belastungswerte aufweist.

Elac HE Concentro  M Schalter

Concentro M: Regler zur Verstellung der Richtcharakteristik der Hochton-Einheit

Die Hochtoneinheit ist hinsichtlich ihrer Richtcharakteristik verstellbar (das, so belegen Bilder, ist bei der Concentro M nicht anders.

Elac HE Concentro M Hochtoener

Hochtöner der Concentro M

Elac HE Concentro M Detail Chassis

Detailaufnahme

Elac HE Concentro M Standfuss

Sockel der Concentro M

Elac HE Concentro M Terminals

Anschlussterminal der Concentro M

Zudem gibt es eine sehr solide Konstruktion auf der Rückseite der Box, auch das trifft auf die kleinere Concentro M zu. Der massive Sockel beherbergt auch das Bi-Wiring-Anschlussterminal.

Elac HE Concentro inside

Dieses Bild verdeutlicht, welch aufwändige Technik innen zum Einsatz kommt

Elac HE Concentro M Black

Concentro M in elegantem Schwarz

Elac HE Concentro M komplett2

Die Concentro M ist in vielen Farbkombinationen lieferbar

Elac HE Concentro M Front3

JET VX-Bändchen-Hochtöner inmitten des Mitteltöners

Was Farben sowie Materialauswahl angeht, offeriert Elac selbstverständlich zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten. Die Frequenzweiche besteht aus vier einzelnen Platinen und verdeutlicht den großen Aufwand.

Elac HE Concentro M Weichen komplett

Welchen-Platinen komplett

Elac HE Concentro M Weiche 4

Beste Bauteile

Elac HE Concentro M Weiche 3

Langzeitstabil

Elac HE Concentro M Weiche 2

Für perfekte Verteilung der Frequenzen auf die Chassis

Elac HE Concentro M Weiche 1

So viel Aufwand findet man selten

Demnach also hat Elac mit der Concentro M einen neuen, sehr attraktiven Lautsprecher geschaffen, der auf der High End 2018 die perfekte Bühne für seine Premiere findet.

Es finden sich noch weitere Elac-Neuheiten, zwei Aktivboxen, ein Stand- und ein Regallautsprecher, die nach dem Bassreflex-Prinzip arbeiten, der "ARGO" Serie werden gezeigt. 

Elac HE Power Speaker Duo Front

Neue Argo-Aktivlautsprecher von vorn

Elac HE Power Speaker Duo Back

Argo-Aktivlautsprecher von hinten

Auch der Showroom (F103) bietet technische Innovationen. Dort wird die neue Aktiv-Lautsprecherserie von ELAC zu sehen sein, deren Name ebenfalls für etwas sehr Besonderes steht und wie die Vela-Serie einen maritimen Bezug hat: Mit dem legendären Schiff Argo begab sich der griechische Sagenheld Jason zusammen mit der besten Mannschaft, die jemals eine solche Fahrt unternommen hatte, einst auf die Suche nach dem Goldenen Vlies.

Elac HE Power Speaker Back detail

Noch nicht finales Anschlussterminal

Elac HE Power Speaker Regalbox white

Auch in weißer Variante erhältlich 

Mit der Argo-Serie zollt ELAC dem Trend der Aktiv-Boxen Rechnung, – wie auch bei der Vela-Serie – Design-Ansätze, die auch in einem modernen Wohnambiente besonders wirkungsvoll als gestalterisches Element integriert werden können. Ebenfalls im Showroom können die Besucher die Erweiterung der Miracord-Serie testen. 

Special: Carsten Rampacher
Fotos: Copyright by Elac
Datum: 20. April 2018

Tags:




Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK