News

Erste Denon & Marantz-Updates für "IMAX Enhanced" ab Oktober

Denon und Marantz werden ab Oktober für ausgewählte AV-Receiver die ersten Updates für "IMAX Enhanced" anbieten. Die Funktion wird auf den neuesten AV-Receivern mit mehr als 9 Kanalverstärkung unterstützt. Dabei handelt es sich um die folgenden Modelle:

Denon

AVR-X4500H - im Januar 2019
AVC-X6500H - im Januar 2019
AVC-X8500H - im Oktober 2018

Marantz

SR6013 - im Januar 2019
SR7013 - im Januar 2019
AV7705 - im Januar 2019
AV8805 - im Oktober 2018

Firmware-Updates zur Unterstützung von IMAX Enhanced auf älteren Denon & Marantz AV-Receivern sind nicht vorgesehen. Aktualisierte Hinweise zum Status der Updates gibt es im Support-Bereich von Denon und Marantz.

Bei "IMAX Enhanced" handelt es sich um ein neues Zertifizierungsprogramm, bei dem nach IMAX-Vorgaben 4k HDR-Inhalte digital remastert und die Bild- und Tonwiedergabe auf zertifizierten Geräten optimiert werden soll. Unterstützt wird das Programm neben Denon auch von Sony, die ebenfalls bereits erste Fernseher und Projektoren für "IMAX Enhanced" angekündigt haben.

Zertifizierte Geräte sollen einen erweiterten IMAX-Modus erhalten um die "IMAX Enhanced"-Inhalte optimiert wiedergeben zu können. Dazu gehört u.a. ein erweitertes Bildseitenverhältnis für Filme. Im Audio-Bereich soll eine "spezielle Variante des DTS:X-Codecs" in Heimkino-Geräte integriert werden um ein IMAX-optimiertes Klangerlebnis zu bieten. Dazu gehören ein spezielles Kanal-Remapping sowie Funktionen wie ein Bassmanagement inklusive Bass Boost und weiterere Besonderheiten im Post-Processing.

IMAX selbst will einige eigene IMAX-Dokumentationen veröffentlichen und auch die Hollywood-Studios Sony und Paramount wollen laut einer gemeinsamen Mitteilung im Rahmen des "IMAX Enhanced"-Programms optimierte Versionen von Filmen anbieten. "IMAX Enhanced"-Filme sollen sich aber zumindest auch auf Geräten ohne IMAX-Zertifizierung in der bestmöglichen Version abspielen lassen ohne die Optimierungen von "IMAX Enhanced"-Geräten zu bieten. Es wurden bislang noch keine konkreten Filme für "IMAX Enhanced" angekündigt.

Das "IMAX Enhanced"-Programm soll offiziell im Herbst starten. Weitere Informationen gibt es unter www.IMAXenhanced.com.

|

Weitere News
  ZURÜCK