News

CES: Weitere Infos zum LG Ultra HD Blu-ray-Player mit Dolby Vision

LG UP970 ULTRA HD BLU-RAY-PLAYER

© LG

LG hat einige weitere Details zu seinem ersten Ultra HD Blu-ray-Player UP970 bekannt gegeben. Der Player Gerät wird voraussichtlich im März veröffentlicht und dann noch keine Dolby Vision-Unterstützung bieten sondern wie alle bisherigen Ultra HD Blu-ray-Player zunächst nur HDR10 unterstützen. Dolby Vision-HDR soll später via Firmware-Update nachgerüstet werden. Einen genauen Termin gibt es dafür bislang noch nicht sondern nur die recht unverbindliche Aussage: „Dolby Vision wird später in diesem Jahr über eine LG Software-Aktualisierung bereitgestellt“.

Erste Filme mit Dolby Vision-HDR sollen von Warner, Universal und LionsGate in den USA auf Ultra HD Blu-ray veröffentlicht werden. Die Studios haben bislang noch keine genauen Titel oder Termine angekündigt.

LG hat den UP970 mit zwei HDMI-Anschlüssen ausgestattet. Der HDMI 2.0-Anschluss dient zur Video-Ausgabe. Der HDMI 1.4-Anschluss ist zur Audio-Ausgabe an AV-Receiver oder Soundbars bestimmt. Via LAN oder WLAN-Verbindungen können auch Online-Inhalte von Netflix oder Youtube gestreant werden. Der USB-Anschluss erlaubt die Wiedergabe von Filmen, Fotos und Musik.

|

Weitere News
  ZURÜCK