SPECIAL: JBL Boombox 2 Bluetooth-Lautsprecher ab sofort für 499 EUR erhältlich

JBL bringt jetzt die Boombox 2 auf den Markt und wirbt mit großen Worten dafür: "Die lauteste jemals dagewesene JBL Boombox". Auch, dass die Basswiedergabe überwältigend ausfallen soll, wird direkt auf der Seite im JBL-Shop erwähnt. Aktuell ist die Boombox 2 im Shop ausschließlich in schwarzer Variante zu haben, wie die Pressebilder zeigen, scheint aber auch noch eine Variante in Camouflage zu folgen. Laut JBL-Kundensupport ist aber aktuell noch kein Termin bekannt - so bleibt es derzeit bei Schwarz.

Im Camouflage-Design kommt die Boombox 2 erst später 

Die neue Auflage der Boombox liefert, wie auch der Vorgänger, 24 Stunden Akkulaufzeit (bei moderatem Pegel). merkwürdig ist, dass laut Datenblatt in der neuen Boombox ein 10.000 mAH-Akku verbaut wurde, in der alten hingegen ein 20.000 mAH-Akku. Wie beim Vorgänger beträgt die Ladezeit üppige 6,5 Stunden. Anstatt Bluetooth 4.2 wie bei der ersten Version ist nun Bluetooth 5.1 an Bord. Über aptX oder AAC-Kompatibilität gibt es keine Angaben, daher gehen wir davon aus, dass diese, wie auch beim Vorgänger, nicht gegeben ist. 

Im Detail

Die Leistung des neuen Modells liegt beim Akkubetrieb mit 2 x 30 Watt exakt auf dem Niveau des Vorgängers. Schließt man die Boombox 2 allerdings ans Netz an, stehen laut Daten 2 x 40 Watt zur Verfügung, beim Vorgänger waren die Angaben identisch - beide Male 2 x 30 Watt. Die Chassis-Bestückung mit 2 x 106 mm Tieftönern und 2 x 20 mm Hochtönern ist bei Boombox 1 und Boombox 2 identisch. Mit 5,9 kg zu 5,25 kg ist die Boombox 2 etwas schwerer geworden. Die Abmessungen lögen bei 48,5 x 20,1 x 25,7 cm. 

Seitliche Ansicht

Welche Funktionen und Merkmale besitzt die Boombox 2 noch? Zunächst ist sie wasserfest nach der IPX7-Norm. Sogar bis zu 1 Meter Wassertiefe kann sie verwendet werden. Dank der "Party Boost" (ersetzt "Connect+) Funktion ist es zudem möglich, mehrere PartyBoost-kompatible JBL-Lautsprecher miteinander zu verbinden. Bei der ersten Boombox gab es einen Outdoor- und einen Indoor-Modus, dieses Feature findet sich beim neuen Modell nicht mehr.

Erste JBL Boombox (IFA 2017)

Die Zufriedenheit der Kunden (JBL-Website, einige besitzen die Boombox 2 schon) mit dem Produkt ist enorm hoch, die maximale Lautstärke wird ebenso gelobt wie die Basskraft. Wir sind gespannt, wie sich die JBL Boombox 2 in unserem Test schlagen wird. Die erste Auflage konnte nicht nur gefallen, sondern begeistern - daher sind die Erwartungen entsprechend hoch. 

Special: Carsten Rampacher
Datum: 07. Mai 2020

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

Tags:


Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
  ZURÜCK