News

Universal Music plant Dolby Atmos-Sound für tausende Songs

Universal Music hat mit Dolby eine Vereinbarung geschlossen und beabsichtigt, tausende Songs mit Dolby Atmos-Sound zu veröffentlichen. Das Angebot soll viele Genres wie Hip Hop, Pop und Rock bis zu Jazz und klassischer Musik umfassen. Laut Universal sind bereits zahlreiche Tonstudios der Universal Music Group wie die Capitol Records Studios in Hollywood, die Abbey Road Studios in London und die Berry Hill Studios in Nashville mit der Technik zur Abmischung von Musik mit Dolby Atmos-Sound ausgestattet.

Universal hat einzelne Songs von Künstlern wie Wu-Tang Clan, R.E.M., Marvin Gaye, Public Enemy oder Snoh Aalegra mit Dolby Atmos produziert und bereits 2017 die "20th Anniversary Edition" des R.E.M.-Albums "Automatic for the People" mit einem Dolby Atmos-Mix auf Blu-ray Disc veröffentlicht.

Wann die ersten Titel des jetzt angekündigten erweiterten Musik-Angebots mit Dolby Atmos erscheinen sollen, ist noch offen.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK