News

CES: Panasonic zeigt OLED VR-Brille mit HDR

Panasonic präsentiert zur CES den überarbeiteten Prototypen einer VR-Brille. Diese kann virtuelle 3D-Videos inklusive HDR darstellen und orientiert sich mehr am klassischen Brillen-Design als die meisten bereits erhältlichen VR-Headsets.

Panasonic kombiniert in der VR-Brille seine Videoprocessing-Technologie aus Fernsehern und Blu-ray Disc-Playern mit Optiken aus Lumix-Digitalkameras. Für jedes Auge wird ein 2.6k Micro-OLED-Panel verwendet und der Sound wurde von Technics optimiert. Die VR-Brille bietet Anpassungen für den persönlichen Augenabstand (IPD) und Dioptrien.

Verwendet werden kann die Panasonic VR-Brille mit Android 5G-Smartphones oder für zahlreiche SteamVR-Spiele in Verbindung mit einem PC.

Wann das Gerät auf den Markt kommen soll, ist noch offen.

 

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK