News

"Apple TV 4K" mit neuen Audio-Funktionen

Apple bietet beim neuen Apple TV 4K bis auf den A12 Bionic-Prozessor mit 60 fps inklusive HDR10 und Dolby Vision und der neuen "Siri Remote" auf den ersten Blick nur wenig Neues.

Die HDMI 2.1-Schnittstelle der Streaming-Box wird aber auch für neue Audio-Funktionen genutzt. Diese kann den "Audio Return Channel" zur Übertragung des TV-Tons an die Apple TV 4K-Box einsetzen.

Sofern der Fernseher ARC oder eARC unterstützt, lässt sich auf diesem Weg der TV-Ton über die Apple TV 4K-Box an Apple HomePod-Lautsprecher ausgeben. Laut Apple soll das auch mit externen Geräten funktionieren, die via HDMI mit dem Fernseher verbunden sind. Eine genaue Beschreibung dazu gibt es auf einer eigenen Apple Support-Seite.

Die neue Audio-Return Channel-Funktion wird bislang ausschließlich vom Apple HomePod unterstützt, den Apple inzwischen aber eingestellt hat. Eine ARC oder eARC-Tonausgabe an den HomePod mini ist nicht möglich.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK