News

"Spawn - Director's Cut" jetzt mit FSK 16-Freigabe

Warner hat "Spawn" bei der FSK neu prüfen lassen und für den "Director's Cut" mit 98:23 Minuten Laufzeit eine niedrigere Freigabe ab 16 Jahren erhalten. Im Unterschied zu anderen Warner-Neuprüfungen der letzten Zeit wie "Last Boy Scout", "Freitag der 13." und "Blade" sorgt die Neuprüfung von Mark A.Z. Dippés Comic-Verfilmung aus dem Jahr 1997 also tatsächlich für eine Veränderung.

Bislang war der "Spawn - Director's Cut" erst ab 18 Jahren freigegeben. Bis im Handel neue ausgezeichnete Ware mit der neuen Kennzeichnung erhältlich sein wird, dürfte aber noch etwas Zeit vergehen. Warner hat noch keine Neuauflage der Blu-ray Disc und DVD angekündigt.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK