News

Erste Dolby Atmos-Compilation von Indy-Label "Mindmap"

Das deutsche Independent-Label "Mindmap" veröffentlicht mit "ATMOS FOR ANDROIDS" die erste Compilation, die in Dolby Atmos abgemischt wurde. Verschiedene Künstler der internationalen Elektro-Musik-Szene, u.a. Booka Shade, Spiritchild und Cast Glass, haben an dem Electro-Soul-Sammelwerk mitgewirkt. Die Titel wurden alle von Fritz Hilpert gemischt, der bei den 60. Grammys 2017 für das "Best 3D Surround Sound Album" nominiert wurde.

"ATMOS FOR ANDROIDS" ist seit dem 15. Mai 2020 auf TIDAL HiFi verfügbar (Link!). Für die Wiedergabe in Dolby Atmos sind ein TIDAL HiFi-Abo und ein kompatibles Android-Smartphone/Tablet erforderlich.

Auszug aus der offiziellen Pressemitteilung:

Dolby Laboratories (NYSE: DLB), ein führendes Unternehmen für immersive Entertainment-Erlebnisse, kündigt die Veröffentlichung der Compilation „ATMOS for ANDROIDS“ des deutschen Labels Mindmap an. Das Sammelwerk wurde mit Dolby Atmos®-Technologien gemischt und ist auf TIDAL HiFi verfügbar.
 
Die Electro-Soul-Compilation beinhaltet Songs verschiedener Künstler aus der internationalen Elektro-Musik-Szene. Dazu gehören das bekannte Berliner Elektro-Duo Booka Shade und der ehemalige Archive-Frontmann und Booka Shade Collaborator Craig Walker. Zusammen mit Phoebe Killdeer schrieb er die weltweit erfolgreiche Single „Fade Out Lines“. Ihr neues Projekt „Them There“ ist ebenfalls auf dem Album zu hören.
 
Alle Titel des Albums wurden von Fritz Hilpert gemischt, der bei den 60. GRAMMYs 2017 für das „Best 3D Surround Sound Album“ nominiert wurde.  
 
Hilpert kommentiert: „3D Audio bringt die Musik in Form! Dolby Atmos erzeugt das Gefühl, von Musik umgeben und in den Sound eingehüllt zu sein. Zu dem was man als Surround Sound kennt, erzeugen bei Dolby Atmos die Höhenlautsprecher eine zusätzliche dritte Wahrnehmungsdimension, die auch in der Virtualisierung über Kopfhörer bei Tidal erhalten bleibt. Das erzeugt ein neues emotionales Hörerlebnis.“ 
 
Auch Arno Kammermeier, Mitglied von Booka Shade, die mit 2 Songs auf der Compilation vertreten sind, zeigt sich beeindruckt: „Dolby Atmos verleiht unseren Songs eine völlig neue Dimension. Sie klingen fetter und satter und es fühlt sich an, als befände man sich mitten in einem Club.“ 
 
Andreas Ehret, Geschäftsführer der Dolby Germany GmbH, fügt hinzu: „Wir bei Dolby wollen mit Künstlern und Produzenten auf der ganzen Welt zusammenarbeiten, um möglichst vielen Menschen Dolby Atmos Music näher zu bringen. Ich bin gespannt auf die Mindmap Compilation, die mit einer interessanten Auswahl internationaler etablierter und aufstrebender Künstler aufwartet und freue mich darauf, dass dieses Sound-Erlebnis nun für Musik-Fans ab 15. Mai auf TIDAL zugänglich ist.“
 
Das Album beinhaltet weitere Künstler wie das in Berlin ansässige genreübergreifende Projekt Kiko King & Creativemaze, deren Musik raue Elektro-Sounds der Minimal Wave mit bewegenden Texten kombiniert. Für die Compilation arbeiten sie mit Timetales und dem New Yorker Rap-Künstler Spiritchild zusammen. Darüber hinaus sind auch Künstler wie Cast Glass (Amsterdam) sowie XHO mit der fantastischen Stimme von Sandra Amarie (Toronto) dabei, die mit futuristisch-chilligen Elektro-Artpop-Sounds überzeugen.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK