News

Dolby Atmos-Update für Apple HomePod geplant

Apple HomePod

Apple plant laut Informationen von "The Loop" die Unterstützung von Dolby Atmos sowie 5.1 & 7.1-Sound für seinen "HomePod"-Lautsprecher mit Siri-Sprachsteuerung. Ein oder zwei Homepods sollen dann über eine Verbindung zu einem Apple TV Dolby Atmos-Sound wiedergeben können. Apple teasert diese neue Funktion bereits unter der Bezeichnung "Heimkino mit Apple TV 4K" an, ohne Details zu nennen.

Der neue Apple HomePod mini soll die neue Heimkino-Sound-Funktion nicht unterstützen, da dieser mit einem einfacheren Sound-System als der große HomePod ausgestattet ist. Auch der HomePod mini kann aber zumindest Stereo-Sound von einem Apple TV wiedergeben. Apple bereitet auch ein Apple TV-Update vor, welches die Einrichtung von Homepod oder HomePod Mini als Standard-Lautsprecher ermöglicht.

In dem Zusammenhang erwähnt "The Loop" auch, dass die Stereo Paar-Funktion nur jeweils für zwei Apple HomePod und HomePod Mini unterstützt wird, aber kein HomePod mit einem HomePod Mini zu einem Stereo-Paar kombiniert werden kann.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK