News

Freenet TV: HDTV-Empfang via Satellit wird eingestellt (Update)

freenet TV stellt sein Angebot zum HDTV-Empfang der Privatsender via Satellit ein. Die aktive Vermarktung wurde bereits am 05.02.2020 gestoppt. Kunden mit einem aktiven Bankeinzug oder einer bereits aktivierten Guthabenkarte können laut FAQ auf der Website freenet TV über Satellit noch bis zum 31.12.2020 nutzen. Danach wird der Empfang der HDTV-Sender nur noch via DVB-T2 HD möglich sein. Kunden, die über 2020 hinaus noch Restguthaben haben, sollen dieses ab Januar 2021 erstattet bekommen können.

Das Geschäft soll zukünftig auf Freenet TV via DVB-T2 HD und die internetbasierte Erweiterung genutzt werden. Freenet besitzt mit waipu.tv auch einen Anbieter für Live TV via Internet.

Mit dem Ausstieg von freenet TV verbleibt HD+ als einziger Anbieter für die Vermarktung der HDTV-Programme der deutschen Privatsender via Satellit. HD+ bietet neben den HDTV-Programmen auch den Empfang von RTL UHD und dem Sender UHD1 an.

Update: HD+ bietet im Rahmen einer "Cashback"-Aktion Kunden von freenet TV via Satellit den vergünstigten Kauf des HD+ Moduls zum halben Preis an. Nach einem Kauf im HD+ Webshop und Zusendung des Freenet TV Moduls oder Freenet TV-Receivers wird die Hälfte des Kaufpreises von 39,50 EUR zurückerstattet.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK