XXL-SPECIAL: Die Dali Rubicon/Rubicon C-Serie - hochwertige und klangstarke Lautsprecher mit dänischer Spitzentechnologie

Dali Rubicon Aufmacher

Die Dali Rubicon-Serie ist aus dem Produkt-Portfolio des dänischen Lautsprecherherstellers nicht wegzudenken. Das hat zahlreiche Gründe. Neben der feinen, eleganten, zugleich zeitlosen Optik sind die hervorragende Verarbeitungs- und Materialqualität, die passende Auswahl an Modellen - es finden sich beisielsweise passive sowie aktive Rubicon-Lautsprecher im Sortiment. 

Zunächst verweisen wir auf unsere Tests von Dali Rubicon-Lautsprechern:

Wir stellen das Angebot jetzt vor.

Rubicon passive Lautsprecher

Dali Smc

SMC-Magnetmaterial

Merkmale aller passiven Rubicon Lautsprecher umfassen ein nobles vergoldetes Lautsprecherkabel-Anschlussterminal mit langzeitstabilen, leichtgängigen Schraubanschlüssen. Natürlich ist Dalis patentierte SMC-Magnetechnologie bei allen Mitgliedern der Rubicon-Familie am Start, ebenso finden sich im Tief- und Mitteltonbereich die typischen Dali Holzfasermembranen.

Kurz zu SMC. Magnetantriebe konventioneller Bauart produzieren Verzerrungen, die die akustische Reinheit herabsetzen. Dali hat nach aufwändigen Messaufbauten und mit Hilfe von moderner Software eine Lösung für dieses Problem gefunden. Das "Linear Drive" Magnet-System besteht zunächst aus einem speziellen pulverförmigen Magnetmaterial (Soft Magnetic Compound, SMC). Dieses ist die Basis für sämtliche Teile des Magnetsystems, die in unmittelbarer Nähe zur Schwingspule untergebracht sind. SMC besitzt einige Vorzüge, so die  gleichmäßige magnetische Bedingungen im Verlauf des gesamten Frequenzbereiches. Zudem verhindert SMC störende Gegenströme im Magnetspalt. Aluminiumringe wurden um die Polstücke montiert, diese reduzieren und stabilisieren die Induktivität der Schwingspule. Dadurch kann die vom angeschlossenen Verstärker gelieferte Spannung ohne Verluste und Beeinträchtigungen durch die Schwingspule fließen.  

Anzeige

Dali Rubicon 2c Tweeter

29 mm Kalottenhochtöner

Dali Rubicon Vokal Hochtoener

Hybrid-Hochtonmodul

Als Hochtonsystem agiert bei der Rubicon 2 ein 29 mm Kalottenhochtöner. In den anderen Modellen verbaut ist ein Hybrid-Hochtonmodul mit besagter 29 mm Kalotte und einem Bändchen (17 x 45 mm).

Dali Rubicon Technologie (1)

Technische Spezialitäten der Rubicon-Serie: Oben der Hybrid-Hochtöner, unten die 165mm Tiefmitteltöner mit SMC-Technologie

Zudem arbeitem die Mittel- und Tieftöner aller Rubicon-Modelle jeweils in einer eigenen Gehäusekammer. Dadurch ist garantiert, dass jedes Chassis individuell auf den jeweiligen Übertragungsbereich und auf den maximal möglichen Basspegel abgestimmt werden kann. Zudem verfügt jeder Tiefmitteltöner über eine eigene Bassreflex-Öffung, die unmittelbar hinter dem Treiber angeordnet ist. Dieses Prinzip minimiert den Klang störende Turbulenzen und perfektioniert das Timing zwischen Chassis und Bassreflex-Port. Bei den Rubicon-Lautsprechern finden sich darüber hinaus solide und optimal platzierte Verstrebungen im Inneren der Gehäuse. Dadurch werden akustische Verfärbungen und Gehäuseresonanzen auf ein Minimum reduziert.

Dali P Rubicon Cabinets Made In Denmark 2

Rubicon-Gehäuse bei der Fertigung im Stammwerk in Dänemark

Dali P Rubicon Feinschliff

Arbeitsschritte zur hochwertigen Gehäuseveredelung erfolgen auch in Handarbeit

Dali P Rubicon Cabinets Made In Denmark

Dali ist zurecht stolz auf die Gehäuseproduktion und den Zusammenbau der Rubicon-Modelle in Dänemark

Die Gehäuse selbst bestehen aus solidem, mehrschichtigem MDF mit 25mm dicker Frontwand. Eine Frontbespannung, Gummefüße und ein Poliertuch liegen den Rubicon Lautsprechern bei. Bei den Standlautsprechern sind zusätzlich Spikes im Lieferumfang enthalten.

Anzeige

Anzeige
Weiter auf: Nächste Seite

Seiten: 1 2 3

Tags:

Anzeige

Alle aktuellen Tests auf AREA DVD
Privacy Manager aufrufen
  ZURÜCK