News

ARD zeigt Fußball-WM-Spiele in voller 1080p-Auflösung

Die ARD überträgt die Live-Spiele der Fußball-WM 2022 in voller 1080p-Auflösung. ARD und ZDF zeigen zwar weiterhin keine Ambitionen für eine Ausstrahlung in Ultra HD. Doch zumindest via DVB-T2 HD bietet die ARD bei dieser WM jetzt die bestmögliche Full HD-Bildqualität an.

Von Anfang an wurden die Programme von ARD und ZDF über DVB-T2 HD in 1080p-Auflösung ausgestrahlt. Doch die 720p-Auflösung, mit der die Sender auch weiterhin via Satellit zu empfangen sind, bildete lange Zeit einen Flaschenhals, so dass die Programme für die 1080p-Ausstrahlung einfach hochskaliert wurden. Ohne viel Aufsehen hat die ARD ihre internen Produktionsabläufe aber in den letzten Jahren so optimiert, dass einzelne Sendungen auch mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln tatsächlich beim Zuschauer zu sehen sind.

So sind auch die WM-Bilder des ARD-Hauptprogramms via DVB-T2 HD sichtbar detaillierter als via Satellit. Auch der Internet Live-Stream von "Das Erste HD" bietet die volle Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Die WM-Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft werden von der ARD im Wechsel mit dem ZDF gezeigt, wo man technisch noch nicht so weit ist. Nach dem Spiel gegen Japan am Mittwoch überträgt das ZDF am 27.11. ab 20:00 Uhr das WM-Spiel gegen Spanien während die ARD am 01.12. ab 20:00 Uhr das letzte Vorrunden-Spiel gegen Costa Rica überträgt.

Die Deutsche Telekom zeigt über ihr Magenta TV-Angebot alle Spiele der Fußball-WM in Katar in Ultra HD und HDR (HLG).


Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK