News

Technics-Plattenspieler SL-1200G kommt im September

Technics SL-1200GAE

© Panasonic

Panasonic wird ab Ende September den neuen Plattenspieler SL-1200G verkaufen. Wie bereits die auf 1200 Exemplare limitierte Sonderedition SL-1200GAE (siehe Bild) soll auch der SL-1200G zum Preis von 3499 EUR (UVP) angeboten werden.

Technisch sind die beiden Modelle praktisch identisch. Ursprünglich beabsichtigte kleine technische Unterschiede zwischen den Modellen wird Panasonic jetzt doch nicht umsetzen. Der Tonarm des SL-1200G wird daher ebenso wie beim SL-1200GAE aus Magnesium und nicht Aluminum bestehen. Die beiden Varianten unterscheiden sich nur in einem kleinen Detail: Die Dämpfungsfüße sind unterschiedlich hell und der SL-1200G hat keine Plakette mit der Seriennummer auf der Oberseite.

Auch wenn der neue Technics-Plattenspieler optisch den gerade bei DJs immer noch beliebten Klassikern stark ähnelt handelt es sich dennoch technisch um eine komplette Neuentwicklung mit audiophilem High End-Anspruch. Panasonic hat für den SL-1200G einen neuen Direktantriebsmotor ohne Eisenkern entwickelt, der nahezu vollständig ohne Polruckeln auskommen und Motorvibrationen durch mikroprozessorgesteuerte Positionssensoren ausgleichen soll.

Der Plattenteller des SL-1200G besteht aus einer Messingdruckgussplatte, die fest mit einer Aluminiumdruckgussplatte verbunden ist. Zusätzlich ist die Rückseite mit vibrationshemmendem Gummi verkleidet.

Während viele neuere DJ-Plattenspieler über Funktionen wie einen Digitalausgang oder USB Audio-DAC verfügen, beschränkt sich Panasonic beim neuen Technics SL-1200 auf den klassischen Phono-Ausgang. Die Wiedergabe lässt sich zwischen 33 1/3, 45 und 78 rpm umstellen. Ausserdem ist ein Pitch-Regler vorhanden, der sich von +/- 8 auf +/- 16 anpassen lässt. Bei Abmessungen von 453 x 170 x 372 mm bringt es der neue Technics SL-1200 auf ein Gewicht von 18 kg.

Da der SL-1200G zu hohen Anteilen in Japan per Hand gefertigt wird, bleibt die Produktionskapazität beschränkt. Aufgrund des extrem großen Interesses an der limitierten SL-1200GAE-Version geht Panasonic auch beim SL-1200G von einer ähnlich hohen Nachfrage aus, so dass Lieferverzögerungen und Wartezeiten bis zu 2 Monaten zwischen Bestellung und tatsächlicher Auslieferung nicht ausgeschlossen werden können.

Technics Grand Class SL-1200G/SL1200GAE

  • Direktantriebsmotor mit Zwillingsrotor
  • Neuentwickelte Motorregelung
  • Hochempfindlicher Tonarm
  • Plattenteller mit Messingauflage
  • Spezielle Vibrationsabsorber
  • Technics Definitive Design
  • Hochwertige Aluminium-Deckplatte
  • Abspielgeschwindigkeit 33 1/3 rpm, 45 rpm, 78 rpm
  • Variable Tonhöhe ±8%, ±16%
  • Maße und Gewicht: B: 453 mm H: 170 mm T: 372 mm . / 18kg
  • Anschluss: Phono-Ausgang x1 / Signalmasse x1
|

Weitere News
  ZURÜCK