News

Neuer Technics High End-Verstärker SU-G700M2

Bildquelle: Technics

Technics präsentiert mit dem SU-G700M2 das Nachfolgemodell des SU-G700 Stereo-Vollverstärkers. Die Basis des Vorgängers kombinieren die Entwickler mit der Integration neuer Technologien aus der Technics Referenzklasse, dem Flaggschiff SU-R1000 (Test hier), um noch mehr akustische Performance aus der Komponente herauszukitzeln.

Darunter z.B. die JENO Engine, um Musiksignale verzerrungs- und zitterfrei zu reproduzieren, sowie die LAPD-Technologie (Load Adaptive Phase Calibration). Diese erlaubt laut Hersteller eine perfekte Anpassung an den Impedanzverlauf der angeschlossenen Lautsprecher für einen optimalen Phasenverlauf. Hochwertige Feldeffekt-Transistoren und sehr schnelle Halbleiter sitzen für hohe Impulstreue im Netzteil, auch eine Phono-Vorstufe (inklusive Phasen-Umschalter für alte Pressungen mit invertierter Phase) sowohl für MM- als auch MC-Systeme ist an Bord. Alle Drehregler und die Quellenwahl wurden aus massivem Aluminium gefertigt und verfügen über die griffige Struktur, die ebenfalls am SU-R1000 zu finden ist.

Der Technics SU-G700M2E-K ist ab Oktober 2021 für 2.299 Euro (UVP) in den Ausführungen Silber und Schwarz (gebürstetes Aluminium) erhältlich.

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK