News

LG: Kleinere OLED-Fernseher erst ab 2020

LG bietet bislang seine OLED-Fernseher in der kleinsten Größe mit 55 Zoll-Diagonale an, hat aber bereits in der Vergangenheit Pläne angekündigt, zukünftig auch kleinere Diagonalen anzubieten. In diesem Jahr bleibt es aber zunächst bei der Einstiegsgröße von 55 Zoll. Oh Chang-ho, der für das TV-Geschäft zuständige Vorstand von LG Display, erklärte laut einem chinesischen Medienbericht jetzt, dass die ersten OLED-TVs mit 48 Zoll-Diagonale ab 2020 erhältlich sein sollen. Dieser bietet 4K-Auflösung wie das 55 Zoll-Modell, erreicht aber aufgrund der kleinere Diagonale eine höhere Pixeldichte von 91,8 statt 80,1.

Die meisten 2019er OLED-TV-Modelle von LG sind inzwischen bereits im Handel erhältlich. Im dritten Quartal folgt noch der 8K-Fernseher 88Z9 mit einer Bilddiagonale von 88 Zoll sowie der aufrollbarere LG R9 mit 65 Zoll-Diagonale im zweiten Halbjahr. Die LG 4K OLED-Serie wird im Sommer auch noch durch die günstigere OLED TV-Modellreihe B9 ergänzt werden.

LG-Fernseher bei Amazon.de
LG-Fernseher bei MediaMarkt.de

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK