News

Flash-H.264-GPU-Decodierung für den Mac in finaler Version

Adobe hat jetzt in der offiziellen Flash-Version 10.1.82.76 für Mac-Rechner die Hardware-Unterstützung zur Decodierung von H.264-Videostreams aktiviert. Dies sorgt für eine Entlastung der CPU bei der Wiedergabe von Flash-Videos. Im Unterschied zur Vorabversion "Gala" wird die GPU-Decodierung dem Benutzer aber nicht mehr durch ein weißes Quadrat am linken oberen Bildrand signalisiert.Die neueste Flash-Version ist bei Adobe als Download erhältlich.

Für Windows-Rechner gibt es die GPU-Unterstützung bereits seit der Veröffentlichung von Flash 10.1.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  • Archive


  • Kategorien

    • NEWS
    • TEST + TECHNIK
    • REVIEWS
    • ANGEBOTE




    Link-Partner

  •   ZURÜCK