News

NHK zeigt "2001" in 8k

Das japanische Fernsehen NHK beginnt am 1. Dezember mit der regulären Ausstrahlung eines 8k-Senders via Satellit. "BS8K" soll jeden Tag von 10:00 Uhr bis 22:10 Uhr natives 8k-Programm zeigen und dazu gehört zum Auftakt auch Stanley Kubricks "2001: Odyssee im Weltraum" in 8k. Der Science Fiction-Klassiker wurde kürzlich als 4k Ultra HD Blu-ray veröffentlicht. Die Neuabtastung vom 65 mm Originalnegativ wurde sogar in 8k-Auflösung vorgenommen so dass "2001" wirklich zu den ersten Filmen gehört, die in nativem 8k präsentiert werden können. Zur 8k-Premiere plant die NHK ausserdem Live-Übertragungen aus der Antarktis und Rom. Einige Sendungen auf dem 8k-Sender werden auch mit HDR präsentiert und der Ton unterstützt ein 22.2-Kanal-Layout. Parallel zu BS8K bietet die NHK auch den Sender BS4K mit einem erweiterten Programmangebot in 4k an. Ausserhalb Japans sind beide Programme nicht empfangbar.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK