News

TP Vision (Philips) und Bowers & Wilkins setzen Zusammenarbeit fort

Die in 2018 begonnene Kooperation zwischen TP Vision und dem britischen Lautsprecher-Hersteller Bowers & Wilkins wird verlängert. Die beiden Firmen ergänzen sich laut eigenen Angaben hervorragend und auch wir konnten uns sowohl von der visuellen als auch der akustischen Kompetenz der TV-Geräte überzeugen. Als Beispiel können hier der OLED+984 oder auch der OLED+934 dienen. Beide Geräte sind mit einem Bowers & Wilkins Soundsystem ausgestattet und bieten für einen Flachbildschirm eine erstaunlich authentische und räumliche Klangkulisse.

Auch zukünftig soll die Partnerschaft spannende Entwicklungen im Bereich TV hervorbringen. In der zweiten Jahreshälfte 2020 werden ein neuer OLED+ TV und weitere LCD-Modelle mit kleineren Bildschirmgrößen auf den Markt kommen.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Disney+, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK