News

Sony: Verkaufsstart für PlayStation VR2 im Februar für 599,99 EUR

Sony hat jetzt offiziell den Verkaufsstart seiner neuen PlayStation VR2-Brille für den Februar 2023 angekündigt. Die PlayStation VR2 soll ab dem 22.02.2023 für 599,99 EUR im Handel erhältlich sein. Das PS VR2-Headset wird zusammen mit einem PS VR2 Sense-Controller und einem Stereokopfhörer verkauft. Außerdem ist ein "PlayStation VR2 Horizon Call of the Mountain Bundle" für 649,99 EUR geplant.

Die Ladestation für den PlayStation VR2 Sense-Controller, die speziell für den PS VR2 Sense-Controller entwickelt wurde, wird ebenfalls am selben Tag erscheinen und kostet 49,99 EUR.

In Deutschland sowie einigen weiteren Ländern verkauft Sony die PlayStation VR2 zunächst direkt über die eigene PlayStation-Website. Vorbestellungen beginnen am 15. November und Spieler können sich ab heute für Vorbestellungen registrieren. 

Die neue VR-Brille für die PlayStation 5 bietet eine Auflösung von 2000 x 2040 Pixel pro Auge und kann Games mit einer Bildfrequenz von 90 und 120 Hz darstellen. Die virtuelle 3D-Umgebung mit 360 Grad wird auch mit HDR-Unterstützung präsentiert.

Sony spendiert dem PlayStation VR2-Headset auch einen Kinomodus zur Wiedergabe von Filmen und Serien. Im Kinomodus werden alle Medieninhalte auf einer virtuellen Kinoleinwand angezeigt. Dabei wird die VR-Darstellung deaktiviert.

Im Kinomodus werden laut Sony Inhalte in HDR mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und 24/60 Hz sowie einer Bildfrequenz von 120 Hz angezeigt.

Anzeige

alternativ:

Anzeige

Werbung - Für Käufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, JPC, Disney+, Sky & Apple iTunes erhalten wir Provisionen über Affilliate-Links. Preise & Verfügbarkeit unter Vorbehalt.

|

Weitere News
  ZURÜCK